Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 299.

  • Frage DVD erstellen aus 1280x720 Videos

    alexander - - SD-Bearbeitung

    Beitrag

    Möchtest Du eine standardkonforme DVD erstellen oder das Material nur auf eine DVD bringen, um es im Stand-Alone-Player abzuspielen? In letzterem Fall kannst Du Dein Material direkt im Format 1280 * 720 als Mini-Blu-ray / AVCHD-Disk brennen (AVCHDMulti). Die läuft natürlich nur auf Blu-ray Playern, hätte aber keinen Qualitätsverlust.

  • Zitat von Freaky69: „Some tracks are not recognized. This tracks was ignored “ Bei Sendungen, die von ARD HD in DD 5.1 ausgestrahlt werden, ändert der Sender erst beim Start des Films die AC3-Tonspur von DD 2.0 auf DD 5.1. Wenn ich dann den Beginn genau in diesem Wechsel schneide, erkennt TSMuxer die dabei entstehende Tonspur nicht und liefert die obige Meldung. Ich muss dann etwas früher oder etwas später schneiden. MKVToolnix kommt aber auch mit solchen nicht ganz sauberen AC3-Spuren klar. TSM…

  • Ich habe heute bei Bauhaus eine 25 W LED Lichtleiste (2400 lm) gekauft: bauhaus.info/moebel-kuechenbel…d-lichtleiste-/p/22999379 Der Preis ist mit 19,95 € bei einer Länge von 153 cm derzeit sehr günstig. Auch wenn es so aussieht, es handelt sich nicht um eine LED-Röhre im Sinne der Frage von kipfel. Im Inneren befindet sich ein LED-Band, dürfte aber bei einer Röhre auch nicht anders sein. Die Lampe hat geringe Abmessungen, sieht gut aus, hat ein helles weißes Licht und ist hervorragend als Einba…

  • Zitat: „macht 1133 lm, plus Licht über die Reflektoren ist man dann nicht doch grob bei der Hälfte, also 1700 lm? “ Das kann ich mir auch gut vorstellen, allerdings konnte ich mich im Baumarkt davon überzeugen, dass LED Röhren auf den ersten Blick - was das Abstrahlverhalten angeht - von Leuchtstoffröhren kaum zu unterscheiden sind. Daher würde ich selbst erst einen Praxistest machen und prüfen, ob die Helligkeit im Raum weiterhin passt.

  • Grundsätzlich sind zum Betrieb von LED weder ein KVG mit Starter noch ein EVG erforderlich. Bleiben die alten Vorschaltgeräte im Stromkreis wird dadurch lediglich unnötige Verlustleistung generiert. Daher würde ich diese Komponenten in jedem Fall entfernen. wirsindheller.de/Die-LED-Roehre.20.0.html Aber: Es gibt Retrofitlampen, um den Austausch auch ohne Grundkenntnisse der Elektrotechnik zu ermöglichen. Ob hier aufgrund mir unbekannter Kompensationsschaltungen ein VG erforderlich bleibt, kann i…

  • MKVToolnix - Aktuelle Version

    alexander - - MPEG4-Encoder

    Beitrag

    Zitat von Fletch: „gibts eigentlich jemand, der die neue GUI einsetzt? “ Ich nicht. Habe das neue GUI kurz getestet, ob Massenverarbeitung nun einfacher ist. Es wurden zwei Dateien fehlerhaft konkateniert, ohne eine Fehlermeldung auszuspucken. Für problematische Dateien benutze ich weiterhin das alte GUI und für Massenverarbeitung ein selbstgeschriebenes GUI.

  • Herzlichen Dank, auf den Einzelboxen hatte ich nicht gesucht - und Glückwunsch zu deinen Adleraugen.

  • Star Trek: The Next Generation amazon.es/dp/B00Q4FFDSE/ref=wl…AC5E&coliid=IX0ZMXVFVNB3K Mit Versandkosten 90 € Kann jemand bestätigen, dass alle Staffeln deutschen Ton haben? Bislang habe ich nur eine Bestätigung für die ersten 5 Staffeln gefunden: bluray-disc.de/blu-ray-es-importe/s?page=8

  • Laserdrucker-Scanner Kombi gesucht

    alexander - - PC-Peripherie

    Beitrag

    Kyocera Ecosys FS-1320MFP Das Gerät gibt es in mehreren Ausführungen. Netzwerkschnittstelle gibt es erst ab dem größeren Modell mit Duplex-Druck und Scannen funktioniert dann wohl trotzdem nur über USB. Trotzdem bin ich mit dem Gerät nach über einem Jahr immer noch zufrieden. Die Druckkosten sollen im Vergleich zur Konkurrenz günstiger sein. Für Originaltoner werden aber recht hohe Preise angesetzt. Im Gegensatz zu meinem vorherigen Brother Modell gibt es auch mit Fremdtoner sehr gute Ergebnisse…

  • Die Strommafia schlägt wieder zu!

    alexander - - Laberecke

    Beitrag

    Zitat von Pedi: „in dem von mir verlinkten focusartikel ist keine rede davon, dass der staat 70% kassiert. wo hast du das her? ein video hab ich nicht verlinkt. “ Nun ja, wenn ich Deinem Link folge, finde ich darunter zwei Videos. Das zweite Video ist überschrieben mit "Im Video: Diese Zusatzkosten machen unseren Strom teuer" und hat folgenden Link: focus.de/immobilien/videos/eeg…rom-teuer_id_3954884.html Damit gehört die Aussage des Videos für mich mit zu dem von Dir verlinkten Focus-Artikel. A…

  • Die Strommafia schlägt wieder zu!

    alexander - - Laberecke

    Beitrag

    Hallo pedi, Deine Argumentation ist ja recht übersichtlich und knapp zusammengefasst. Wer gehört denn zur "Strommafia", der nach Deiner Aussage keine Ausrede zum Abzocken zu blöde ist? Im von Dir verlinkten Video wird ja bereits gesagt, dass der Staat über 70 % der Rechnungssumme kassiert. Bei Wikipedia finde ich zwar einen geringeren Anteil, aber die Grundaussage, was maßgeblich für den Strompreis ist, stimmt überein: de.wikipedia.org/wiki/Strompre…andteile_des_Strompreises Es gibt hier einen s…

  • Zitat von Dani.Bergmann: „Würde ich zusätzlich auch gerne, aber leider bekomme ich im Schnittfenster einfach keine Videovorschau. “ Derartige Probleme hatte ich nun unter meiner neuen Win7-Installation mit dem integrierten Intel HD Graphics 4600 auch. "Haali Media Splitter" und ffdshow waren natürlich installiert und wie auf der Homepage vom TSDoctor beschrieben konfiguriert. Ich musste dann noch zusätzlich die "LAV Filters" installieren. War bei der alten ATI Catalyst 2600 Karte nicht erforderl…

  • Zum Schneiden nutze ich den TS-Doctor, weil mich der Kopierschutz-Wahn von DVR-Studio HD 2 stört. AVCHDMulti kann Menüs erstellen und führt auch keine Neucodierung durch. Zu Attraktivität und Kompatibilität kann ich aber keine Aussage machen: multiavchd.deanbg.com/ Das Programm basiert auf einigen bekannten Tools und wird anscheinend nicht mehr weiterentwickelt: Ich speichere die geschnittenen Filme als MKV-Dateien auf Festplatte. Da habe ich zwar keine Menüs aber ein deutlich leichteres Handlin…

  • @Goldwingfahrer, trecordings MPEG 2 in eine MKV Container war auch meine erste Idee. Leider spielt mein BluRay Player das nicht ab. Als MKV scheint er nur H264 zu akzeptieren. MPEG 2 auf Blu-Ray brennen funktioniert zwar grundsätzlich, leider gibt es da bei der Wiedergabe gelegentlich Aussetzer. Außerdem ziehe ich für die Zukunft Festplatten vor. Für die Hinweise auf Verluste bin ich aber dankbar. Ich hätte erwartet, dass dies bei entsprechender Datenrate nicht wahrnehmbar ist. Andererseits habt…

  • Hallo, ich habe zahlreiche TV-Aufnahmen (Serien), die ich mit Cuttermaran geschnitten habe, die nun als separate Bild (MPEG2) und Ton-Dateien auf der Platte liegen. Ich würde sie gerne weitgehend verlustlos in H264 konvertieren und in einen MKV-Container packen, um sie mit dem Blu-Ray Player abzuspielen. Welches freie Programm empfehlt Ihr mir dafür. Batch-Betrieb wäre super. Besten Dank für Eure Hilfe.

  • AVCHD Ordner Probleme

    alexander - - HD-Bearbeitung

    Beitrag

    Zitat: „ Ich kann über mein Pioneer Menu auch die Minuten oder die Kapitel genau aussuchen. Das geht mit einer Datei wie MKV oder m2ts leider nicht.“ Bei meinem Samsung BD-P3600 funktioniert mit Standard MKV-Dateien der Suchlauf auch nicht. Dafür fehlen ihm Informationen, die man bei der MKV-Erstellung durch MKV-Merge mit der Befehlszeilenoption --clusters-in-meta-seek einfügen kann.

  • Ich habe dort vor einigen Jahren nach genauer Abstimmung einen falschen Artikel erhalten. Portokosten und Mindermengenzuschlag wurden nach der Rücksendung nicht erstattet. Seitdem bestelle ich dort nicht mehr und bin sehr zufrieden.

  • Nach den positiven Erwähnungen der CMCMAG-BA5-000 hier im Forum habe ich die Rohlinge erstmals auf dem Pioneer 206 getestet. Im Gegensatz zu den 4-fach Verbatim bislang noch nicht einen Ruckler im Blu-Ray Player. Und das bei dem Preis: nierle.com/de/artikel/15485/Ve…50_Stueck_in_Cakebox.html

  • Dann klemm doch mal jeweils die andere Platte ab, wenn Du von einer Platte bootest. Vermutlich wird sich dann eine Deiner Installationen melden, dass ihr Daten fehlen. So solltest Du herausfinden, welche Verknüpfung Dein BS auf die falsche Platte hat. Wenn Du über den BIOS-Bootloader gehst, würde ich während der Installation des zweiten Systems die erste Platte herausnehmen.

  • Welches Betriebssystem setzt Du ein? Mein Samsung BD-P3600 erkennt die Laufwerksfreigaben nur unter XP. Unter Win 7 muss ich über die IP-Adresse gehen und die Freigabe manuell angeben.