Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Mal wieder ebay

    max - - Laberecke

    Beitrag

    Eben - der Grund für Paypal ist meines erachtens neben der Bequemlichkeit vor allem die Käufersicherheit - damit wirbt der Dienst ja auch ganz offen. Der Dumme ist der Verkäufer - nun verkaufe ich schon lange nicht mehr groß was auf ebay - aber wenn dann eben zu meinen Bedingungen - lieber ein paar potentielle Käufer weniger als eben ein Verkauf bei dem das Geld vom Konto schneller runter ist als es drauf war... max

  • Mal wieder ebay

    max - - Laberecke

    Beitrag

    Dann kanns passieren das er bei paypal reklamiert und du dein Geld los bist und die Karten. Ein Grund warum ich auf ebay kein Paypal anbiete, denn ebay ist mittlerweile zum gnadenlosen Loch für Umtauschbetrüger verkommen. Hatte bis jetzt 5 Fälle in 3 Jahren von versuchtem Umtauschbetrug, konnte alle abschmettern durch den Umstand per Überweisung vorab. Dadurch war ich auf der sicheren Seite, zumal ich Umtausch und Co vorher ausgeschlossen hatte. Wichtig wäre halt wenn du ein Foto von den Serienn…

  • Zitat von fireblade2000: „Deswegen haben meine Mitarbeiter in der IT alle auch Nebenfähigkeiten “ Da bin ich zu 100% bei Dir !!!! Ich bin Handwerker - ganz was spezielles - Orthopädieschuhtechniker - und neben bei freier Sportjournalist bei der Neuen Osnabrücker Zeitung - das ist mein persönlicher Ausgleich zum eher körperlichen Ganztagsjob - aber eben auch wichtig um nicht zum Berufsidioten zu werden max

  • Respekt und das sage ich als Handwerker Atemschutz und Gehörschutz, Stichsäge mit Absaugung, eine extra Kopflampe und so eine schöne aufgeräumte Werkstatt --- damit kann ich nicht dienen -- aber ich hätte nur die kleine Bosch mit Absaugung benutzt, ist ja recht leise Zitat: „wundere mich immer wie umständlich Handwerker sein können “ Das geht mir nicht nur bei Handwerkern so, leider auch bei IT-lern . Deshalb haben wir unsere externen IT Betreuer schon lange den Versorgungsvertrag gekündigt. Sei…

  • Für ganz wenig Geld an mich verkaufen max

  • Die Frage aber ist doch - kann amazon überhaupt die logistische Abwicklung realisieren und einen Artikel entsprechend prüfen, der eben nicht defekt ist, aber um Versandkosten zu sparen als defekt deklariert wurde ? Ich glaube nein, deshalb ist diese Reglung doch Nonsens. Entweder sie verlangen für alles Rückversandkosten, oder für nix - letzteres wird sich wohl durchsetzen, denn defekte Artikel müssen sie von der Rechtssprechung her sowieso gratis zurücknehmen.Ob sie jeden einzelnen prüfen und d…

  • Ich habe auch noch nie was fürs zurücksenden bezahlt. Wobei das wohl hausgemacht ist. Rück-Versandkostenfrei bleiben ja: falsche, beschädigt oder defekte Artikel. Was anderes schicke ich eigentlich nie zurück, weshalb mir wohl auch noch nie Rückversandkosten berechnet wurden. Denke ich allerdings mehr drüber nach, muss ich sagen das das doch sehr unklug von amazon ist. Stellt wer fest das der Artikel nicht seinen Vorstellungen entspricht und er schickt ihn unter dieser Begründung zurück, könnten…

  • Archos 50c Platinum Root

    max - - Mobiltelefon ,Telekom+VoIP

    Beitrag

    Puhhh dann ist da wirklich böses Zeugs drauf, was sich wohl in den geschützten Bereich geschrieben hat ---- besser "zerhackstückeln" max

  • Archos 50c Platinum Root

    max - - Mobiltelefon ,Telekom+VoIP

    Beitrag

    Intelligente Malware und Trojaner bekommst du auch nicht mit Rootrechten komplett weg - da haben die Entwickler selbiger Schädlinge schon für gesorgt und Hintertürchen eingebaut. Hilft eigentlich nur Werkszustand und SD Karte formatieren - und vor allem schauen das auch nix auf der SIM was ist, was da nicht hingehört

  • Strompreiserhöhung Sonderkündigungsrecht

    max - - Laberecke

    Beitrag

    Hi also ich habe bestimmt schon 10 Energieversorger durch - das ist simpel man muss sich nur mal durchringen und natürlich jedes Jahr schauen obs eben einen neuen günstigeren Anbieter gibt. Dazu ein paar feste Regeln einhalten: Nur monatliche Vorauszahlungen, keinesfalls zu hohe Abschläge zahlen (lieber etwas nachzahlen als monatlich zu viel, wenn der Anbieter wirklich pleite geht bekommt er Geld von einem und man selbst rennt keinem Geld hinterher) man gibt eher ein paar kw/h zu wenig an - Prei…

  • Strompreiserhöhung Sonderkündigungsrecht

    max - - Laberecke

    Beitrag

    Ja dann kannst du kündigen - sollten dir auch keine Probleme machen. max

  • Ja wobei das immer wieder mal so oder so ist. Einen Reim kann man sich darauf nicht machen, liegt wohl am Rücksendezentrum. Mir selbst schon oft passiert, mal kommt die Mail unmittelbar nach der Abgabe am Postschalter, mal erst eine Woche später. Aufgefallen ist mir das schon länger, aber wie gesagt das ist zumindest bei mir mal so und mal so. max

  • Wie ich schrieb, so schnell kommt man da eh nicht auf die schwarze Liste. Auch ich habe schon diverses zurückgesandt. Egal obs meine Erwartungen nicht erfüllt hat oder kaputt war - und auch egal obs 5€ oder 100€ gekostet hat. Das ist sicherlich auch absolut kein Problem, deshalb kommt man auf keine Liste !!!! Es kann wie gesagt sein dass mal irgendwann ein "Verhalten" den Algorythmus der Costumer Service Software "alamiert" aber selbst dass ist, wie schon geschrieben noch lange kein Beinbruch. E…

  • Ich bestelle und schicke zurück wie es mir beliebt. Ich kann für mich sagen ich bestelle, weil ich was haben will, wenns aber eben defekt, zu groß/zu klein oder eben was anderes als erwartet ist, schicke ich es zurück. Ich glaube auch dass man gar nicht so einfach ins Visier der Software kommt, es muss schon ein begründeter Verdacht vorliegen. Aber selbst dann wird man lange noch nicht von amazon gesperrt. Das habe ich damals von den Mitarbeitern auch so glaubhaft bestätigt bekommen. Diese erste…

  • Die Mail vom Kontospezialist hatte ich auch schon. Allerdings nicht vom Kontospezialisten sondern vom Amazon Costumer Service Die Mail damals war echt, ging auch an meinen Namen, sie laß sich ähnlich und es war die erste Abmahninstanz von amazon. Man konnte auf die Mail aber antworten, Feedback war ausdrücklich erwünscht. Also habe ich geantwortet, nachgefragt was sie von mir wollen, wie sie auf die Idee kommen ich wäre unzufrieden, und ich und sie sollten unsere gemeinsame Geschäftsbeziehung üb…

  • Bestimmt - zu meinen DVD Zeiten habe ich das in Maestro immer nach Augen und Gehör "verschoben" bis es passte. War damals die sicherste und bequemste Variante max

  • Das habe ich auch gedacht. Bloß nicht noch an der Videospur rumencodieren, das wird nur schlimmer. Am besten mal mit google nach einem MPEG2 Muxer suchen, das alte tmpegenc konnte das -- ich glaube auch diverse Tools zum DVD erstellen besaßen eine multiplexfunktion wobei man das Delay dort auch teilweise einstellen konnte. Allerdings, das Delay bzw. eine Berücksichtigung des selbigen sagt lange noch niicht aus das die Datei am Ende auch wirklich korrekt sind, die Angaben, bzw. das was diverse To…

  • Für zuviel zurückgeschickt wird man bei amazon garantiert nicht rausgeschmissen als Kunde. Erst bei Auffälligkeiten in der Retoure. Aber selbst dann drohen sie, natürlich freundlich verpackt, erstmal nur, nicht mal persönlich eine Software übernimmt dass. Fehlerhafte Routinen der Software die zu einer solchen freundlichen Abmahnung führen sind aber schnell aufgeklärt und als Entschuldigung bei unberechtigten Verdacht gibts dann sogar einen Einkaufsgutschein. Natürlich ist es unser eigenes Grab, …

  • Das ist doch deren Stärke, deshalb sind sie uneingeschränkter Marktführer. Service In unserer teils immer noch vorhandenen Servicewüste, sind sie einige der wenigen wo es eigentlich immer funktioniert, und wenns mal nicht funktioniert wird großzügig entschädigt. Mich wundert immer noch dass sie in vielen Fällen auch noch günstiger bzw. gleich teuer wie die Konkurrenz sind, und sei es dass sich die Ersparnis durch die nicht vorhandenen Verpackungs- und Versandkosten begründen. Jeder Händler xy hä…

  • Was es mittlerweile alles für tolle Sachen gibt...... Zitat von Ralf Haenlein: „ mit den neuesten Encodern des Marktführers MainConcept “ Ich bin da einfach zu lange raus, was hat die Firmma gemacht - sich die guten allesamt zusammengekauft ? Zu meiner Zeit spielten die nicht mal ansatzweise eine Rolle im Encodiersegment. So merkt man dass man alt wird ...... max