Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Lenco TFT-1026

    stardvd - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Ja, via HDMI.

  • Lenco TFT-1026

    stardvd - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    10,1 Zoll, HDMI Eingang. Aber nur 1024 x 600 Pixel = das kann man notfalls mal als Bildschirm am PC benötigen. Als Bilderrahmen verwenden. Verkaufen wirst Du das Ding nicht können, da gibt es max. 5 Euro für.

  • Normal löschen. Die Zeit am Anfang ist Quatsch. Da geht die meiste Zeit drauf um die Restzeit zu berechnen. Wenn das einmal über die Bühne ist und dann richtig loslegt geht das viel schneller. ..und direkt richtig löschen, wenn es zuerst in den Papierkorb wandert dauert es länger! (Also nicht nur "Entf" sondern "Shift+Entf". Wenn Du von der Eingabeaufforderung keinen Plan hast: dann lass lieber die Finger davon, eh Du noch mehr Chaos anrichtest!

  • Ich persönlich kenne keinen Fall wo mal ein Controller defekt war. Egal ob in NAS, PC, externem Gehäuse. Auch persönlich hatte ich das noch nicht. Defekte Festplatten hatte ich aber schon massenhaft. Aktuell habe ich zum Beispiel 4 defekte WD Green, welche nur zur Datensicherung eingesetzt waren. (1, 2 und 3 TB Platten). Bei welchem Szenario würde es helfen wenn man die Platten aus einem Raid5 extern auslesen könnte? Die Daten sind ja über alle Platten verteilt. Nicht falsch verstehen, ich bin "…

  • Jessica Jones - Staffel 1

    stardvd - - DVD/Blu-ray Reviews

    Beitrag

    Toller Ohrwurm, gefällt mir sehr gut!

  • Witze

    stardvd - - Laberecke

    Beitrag

    Na geht doch Treffen sich zwei Fische. Sagt der eine "Hi". Sagt der andere "Wo?".

  • Witze

    stardvd - - Laberecke

    Beitrag

    Frühling in Norwegen, die Trolle erwachen aus ihrem Winterschlaf.

  • Cola-Test: Süßstoff oder Zucker?

    stardvd - - Wissenschaft

    Beitrag

    Zitat von CliffDexter: „Sind wieder Ferien? “ Sieht so aus Mal sehen ob ich nicht auch noch ein paar alte Threads finde zu denen ich was sinnfreies beisteuern kann

  • Bei meinem letzten Urlaub in Österreich war ich überrascht, wie viele Elektro-Autos in Süddeutschland (Allgäu) und Österreich (Vorarlberg) schon rumfahren. Da gibt es auch jede Menge Elektro-Tankstellen. Das ist aber auch das Problem das meiner Meinung nach bei deutlich mehr Elektro-Autos gar nicht mehr zu lösen ist: - an einer Rast- und Tankstelle an einer Landstraße gab es 10 "Tesla Supercharger". Wir waren dort zum Mittagessen und da konnte ich dann beobachten wie > 10 Tesla da tanken wollten…

  • Durch Zufall habe ich gestern im Second-Hand-Laden die BR gesehen. Die hatten da jede Menge von, kurz nachgefragt: "Die sind neu, müssen wir aber aus blabla Gründen als gebraucht verkaufen". Für 4 Euro habe ich die Scheibe nun neu

  • Google mal, dann findest Du es mindestens schon 2008 mal jemandem mit dem Problem gab. Hier mal der "Google Usercache" dazu: Geöffnetes PDF überschreiben Einer der Tipps ähnelt meinem von oben. Ein anderer ist: mit "net file" rausfinden wer die Datei geöffnet hat und mit "net file [id] /close" die offene(n) Sitzung(en) beenden.

  • Ich denke das Problem ist ja etwas komplexer und nicht so einfach zu lösen. Selbst wenn Du die erste Hürde meisterst, wie sollen dann alle die es offen haben merken das die eine nicht mehr aktuelle Version geöffnet haben? Wenn das kein Problem ist: statt dem bisher verwendeten Reader legst Du z.B. eine CMD Datei mit dem gleichen Namen an, die kopiert das PDF unter einem anderen Namen und öffnet dann mit dem Original Programm die Kopie. (Hinweis: das ist ein Ansatz der noch nicht ganz zu Ende ged…

  • Seriöse Gutachter kalkulieren was die Behebung des Schadens maximal kostet. In der Praxis kann es dann so aussehen das die tatsächlichen Kosten niedriger, eventuell sogar erheblich niedriger, sind. Man kann ja oft ohne Demontage nicht sehen was noch alles repariert werden muss. Also geht der Gutachter da in der Regel "auf Nummer sicher".

  • Firmware zumindest an einem Standalone ist alt bzw. da gibt es keine neue, dito für zwei der PC-Laufwerke. Auslesen geht auch nicht. Bei den beiden genannten wird nicht mal erkannt das ein Medium im Laufwerk ist.

  • Es sind ja alles Original-Scheiben die schon mal problemlos liefen = Player Firmware etc. kann ich also ausschließen. Gar nicht mehr erkannt werden die oben genannte "Expendables" und "Die Verurteilten". Die anderen kann man wenigstens teilweise abspielen oder die bringen eindeutige Meldungen wie "Lesefehler".

  • Na, mit manchen "Gurus" macht es offenbar keinen Sinn, wenn man als "Laie" mit denen diskutieren will. Das Symbol zeigt den Pegel an = genau das habe ich ja mit meinem W-Lan Vergleich gesagt. Aber gut, ich bin Laie und kenne mich da nicht aus. Der Spezialist schreibt dann "bis es irgendwann zu den Klötzchen in den ersten Bildern kommt". Und am Ende des Abschnitts: "Deshalb meine Aussage Bild oder kein Bild" - mich als Laien verwirrt das. Was denn nun Klötzchen oder kein Bild? NS: Du kennst mich …

  • Also ich habe insgesamt 5 Geräte in denen ich die BR's ausprobiert habe. Alle anderen laufen ja auch problemlos.

  • @BS3095 - das wäre die letzte Möglichkeit, wenn die sich ansonsten stur stellen. @All - ich habe diverse Reinigungstipps aus dem Internet ausprobiert. Ich sage mal "Erwartungsgemäß ohne Erfolg" - denn die Scheibe sah ja auch vorher schon Tip-Top aus Den Film habe ich mir dann gestern via Netflix angesehen

  • Ja, das hatte ich vergessen direkt zu schreiben: die Scheiben laufen in zwei unterschiedlichen Stand-Alone (LG, Pioneer) und in zwei PC-Laufwerken (Buffalo (also auch Pioneer) und Pioneer) nicht. Die Expendables wird in den PC Laufwerken überhaupt nicht erkannt. Die Stand-Alone meckern wenigstens noch "Error". NS: bei ehemals 800 BR sind 13 ja nur ca. 1,6% - aber es ärgert mich, der Spaß war ja nicht billig.

  • Ich weiß nicht ob ich den Thread in der richtigen Rubrik erstellt habe. Es schien mir die "passendste" - wenn nicht bitte entsprechend verschieben. Gestern war es mal wieder so weit. Ich hatte mich darauf gefreut mir noch mal "The Expandables" anzusehen. Aber der Blu-Ray Player weigert sich standhaft die abzuspielen. Die BR ist vom Aussehen her neuwertig, kein Grund zu finden warum die nicht mehr abgespielt werden kann. Leider ist das nicht die Erste. So grob sind es schon um die 13 die rum zick…