Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Pulpman - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Optik ist das eine, das Problem 8 Mio Pixel auf eine Fläche von ca. 1 Quadratzoll unterzubringen das andere. Das ist die Fläche das Panel in dem Beamer hat. Auf 50 " im TV Bereich ist das natürlich kein Problem. Die geshifteten Beamer haben auch nur 4 Mio Pixel, da jedes Pixel ja nur "verdoppelt" wird, indem man es schräg versetzt über das andere "schiebt". Also genau genommen nur halbes UHD.

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Pulpman - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Frame Interpolation. Sie soll für einen flüssegeren Bildlauf bei schnellen Bewegungen sorgen. Es werden Bilder zwischengefügt so dass es flüssiger läuft. Jenachdem wie gut diese Zwischenbildberechnung arbeitet sieht das Ergebnis dann entsprechend aus.

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Pulpman - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Die Probleme mit der FI hat der schon seit 2 Generationen. Anfangs hieß es noch, dass wäre mit einem update erledigt. Da das Problem noch 2 Beamergenrationen weiter besteht, scheint es doch nicht so einfach zu sein das in den Griff zu bekommen. Schön sah das wirklich nicht aus.

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Pulpman - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Hat sich schon jemand mit der MagicScreen befaßt. Die soll extrem gut und einem Leinwandtuch überlegen sein.

  • BlackPanther als Rassenbewegung

    Pulpman - - Laberecke

    Beitrag

    Finde der Film ist überhyped und wird politisch instrumentalisiert. Ich werde ihn mir ansehen wenn er irgendwo zu leihen sein wird. Für´s Kino ist mir das zu viel.

  • Hi max. Klar hat man als GA auch Spielräume. Es gibt eine Menge Stellschrauben um einen korrekten Wiederbeschaffungswert zu ermitteln. Und ja, klar kommt es auch darauf an, wer den GA beauftragt. Wenn mich ein Kunde anruft dann ist er mein Auftraggeber und ich werde alles versuchen dass er keinen Nachteil erleidet wenn er unverschuldet in einen Unfall verwickelt und sein Wagen beschädigt wurde. Pflege- und Erhaltungszustand, Servicestau oder scheckheftgepflegtsein beeinflussen den Wiederbeschaff…

  • Schwarze Schafe gibt´s in jeder Branche. Reparierte Vorschäden muss man immer mit angeben. Was die Wenigsten wissen, jeder Schaden der über eine Versicherung reguliert wurde landet automatisch in der HIS-Liste. Das ist eine von allen Versicherungen geführte Datei in der die regulierten Schäden gespeichert werden. Aus eigenem Interesse sollte jeder nach Instandsetzung der Versicherung einen Nachweis über die Reparatur liefern und Löschung in der HIS-Liste beantragen. Zum Thema "An der Stoßstange …

  • Zitat von kipfel: „Ja, das mit der MWSt. scheint zu stimmen. Hab ich nicht mehr dran gedacht. “ Nicht nur die MWst. wird abgezogen. Bei fiktiver Abrechnung werden noch diverse Positionen der Kalkulation gestrichen. Ersatzteilezuschlag, Verbringung oder Lackzuschläge werden gerne seitens der Versicherung gestrichen. Wenn man jedoch Kaufbelege für Ersatzteile nachreicht, dann wird die MWst darauf erstattet. Zitat von max: „Andersrum, gerade selbst erlebt, arbeiten Gutachter wohl jenseits von Gut u…

  • Ich hab vor einigen Wochen einen Brother MFC-9332 mit WLAN gekauft. Ist auch ein All-in-One Drucker und ersetzte meinen Sanner und den Samsung Laserdrucker. Das Ding werkelt anständig und ich kann momentan nichts Negatives äußern. Das Gute bei dem Teil ist, man kommt ins Techniker-Menü und kann alle Toner resetten. D.h. man kann die toner wirklich leer drucken, anstatt wie bei allen anderen Herstellern die toner erneuern, wenn der chip sagt, "Neuer toner". Das spart unheimlich Folgekosten.

  • CCleaner - Aktuell(PC+Mac)

    Pulpman - - Programme+Applikationen

    Beitrag

    War aber nur die 5.33er Version betroffen. wurde mit der nächsten behoben.

  • Ganzjahresreifen gut oder schlecht ?

    Pulpman - - Laberecke

    Beitrag

    Zitat von burnfreak: „Außer euren Dieseln natürlich. “ Eyhh,..... nix gegen Diesel. ontopic: Fahre auch seit Jahren Wechselreifen. Sommerpelle in der warmen Jahreszeit und Winterpellen zum Jahreswechsel. Ich fahre hier und da aber auch gern mal im Sommer etwas sportlicher und da ist mir der Grip, Bremsleisstung, etc. wichtig. Eine Auswirkung auf den Fahrkomfort- und Stabilität haben die Saisonreifen in jedem Fall. Zudem verschleißen die Saisonreifen nicht so schnell wie die Mischreifen. Und mal …

  • Better call Saul

    Pulpman - - DVD/Blu-ray Reviews

    Beitrag

    Zitat von trecordings: „Was mich immer erstaunt. Das offenbar doch viele Serien schauen in 2-3 Staffeln obwohl ihnen die Erste nicht gefällt. “ Ist, wie so oft, einzelfallabhängig. Wenn ich grade nichts anderes habe, was ich schauen kann, dann wird weitergesehen. Hab beispielsweise mal Marco Polo angefangen, da hat schon der Pilot nicht gezündet. Das wars dann auch damit. Aber in diesem Fall speziell wußte man, dass da noch die ganzen Drogencharaktere nachkommen, und deren Vorgeschichte interess…

  • Better call Saul

    Pulpman - - DVD/Blu-ray Reviews

    Beitrag

    Durch die ersten beiden Staffeln muss man sich durchquälen, die dritte hat auf jeden Fall mehr drauf. Zumindest ist der plot interessanter, aber das liegt unter anderem auch daran, dass bekannte Charaktere aus Breaking Bad wieder auftauchen und die Drogengeschichte langsam Fahrt aufnimmt. Aus den beiden ersten Staffeln hätte man locker eine machen können und man hätte nichts verpaßt.

  • Zitat von trecordings: „Welche Studie ist das denn? Ich sehe hier nur Andeutungen aber keinerlei Links von dir... “ Die Links sind doch dabei. Hab extra die komplette Originalstudie verlinkt und einen x-beliebigen Zeitungslink dazu. Jungs ihr habt doch google. Ist aber natürlich einfacher erst einmal alles persé in Frage zu stellen.

  • Zitat von Samurai: „Ja ja neueste als ob das ein Gütesiegel wäre “ Sry, aber Du leugnest doch auch alles was nicht Deiner Meinung entspricht. Das ist ja schon fast pathologisch. Die schwedische Studie ist nicht die Einzigste die diese Thematik beleuchtet hat, nur die aktuellste. Bereits vor Jahren hat ein Heidleberger Institut dieses Thema angepackt, mit ähnlichen Ergebnissen. Aber was soll´s.....

  • Zitat von trecordings: „Und ich fürchte die Deutschen werden, wenn Sie so weiter machen. Also die Industrie, noch dumm gucken. “ Oder die Deutschen überraschen uns ja doch noch mit einer ganz neuen Sache, von der wir jetzt noch nichts wissen. Alles kann, nichts muss.

  • Zitat von trecordings: „Wenn man nun sieht das zb Teslar schon 400km Reichweite hat. Und was die Deutschen machen. “ Ja, das ist die theoretische Reichweite des Tesla. Ich glaube die liegt sogar bei 500 Km. Die Praktische ist deutlich geringer. Kann man in diversen Foren von Teslafahrern nachlesen oder auf der homepage von Tesla auch mit mehreren Parametern simulieren. Jede 10 km/h Geschwindigkeit mehr reduzieren die Reichweite um 30 km in etwa. Bezogen auf eine Anfangsgeschwindigkeit von 100 km…

  • Besagte schwedische Studie kommt neusten Berechnungen zufolge zu dem Ergebnis, dass ein Fahrzeug mit Benzin oder Dieselantrieb über acht Jahre lang fahren kann, bis es die gleiche Umweltbelastung eines Tesla erreicht hat. Und dabei ist noch nicht einmal der Betrieb des Fahrzeugs berücksichtigt, sondern lediglich die Produktion der Batterie. Wenn man die Strombetankung noch hinzu berechnet, dann verschlechtert sich die Ökobilanz noch weiter. Die meisten Elektroautos dürften ja wohl über Nacht gel…

  • Ich halte nichts von Elektroautos. Schön zu fahren - ja, super Beschleunigung - ja, leise - ja, praxistauglich - nein und sauber definitiv auch nicht. Dieser naive Gedanke drängt sich einem vielleicht auf, nur weil die Dinger kein Auspuff haben. Die Ökobilanz von Elektroautos ist schlechter als die von Verbrennungsmotoren. Dazu gibt es bereits mehrere Studien. Die aktuellste kommt aus Schweden, die ja nur alles andere als autoafin verschrienen sind oder als Verfechter von Verbrennungsmotoren gel…

  • Helmut Kohl ist tot

    Pulpman - - Politik

    Beitrag

    Sein politischer Nachlaß treibt bedauerlicherweise ja noch immer sein Unwesen und wird es aller Wahrscheinlichkeit auch die nächsten 4 Jahre tun. Seine fatalste Personalentscheidung. Dennoch,..... R.I.P. Helmut