Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Ich persönlich gucke Filme lieber von der Leinwand, also mit reflektiertem Licht. Das ist IMO ne ganz andere Atmosphäre als von einem noch so grossen Bildschirm. Serien+Dokus auf dem TV sind ok.

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Zitat von Pulpman: „Die geshifteten Beamer haben auch nur 4 Mio Pixel, da jedes Pixel ja nur "verdoppelt" wird “ Das stimmt so nicht... die JVCs haben nur geshiftetes FullHD, also wird jeder Pixel vervierfacht. Es gibt DLPs die ne höhere Quellauflösung haben. Egal, die JVCs sehen schon seehr gut aus.

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Gesehen/verglichen haben wir JVC X5900 / X7900 vs. Sony VW260 /320 ES. Mein persönlicher Favorit ist der JVC 7900. Stören tut mich die Lampentechnik. (UHP Lampe ist IMO out) Bis LED/Laser bei JVC im mittleren Preisegment angekommen ist, bekommt mein JVC X35 lebenserhaltende Maßnahmen, denn das Bild ist immer noch Bombe. Nur bei 3D könnte es nen Ticken heller sein. Habe ne 3m-Leinwand und fahre die Lampe im abgedunkelten Raum auf Eco-Modus. (2D) Grobi hat seine HeimkinoMesse meist in Nov/Dez. Da …

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Dazu kommt noch, das man für gutes 4K auch ein wirklich gutes Objektiv benötigt. Wer sich etwas mit Photographie beschäftigt, weiß wie teuer+preisstabil gute Objektive sind. Von daher tut man sich mit den Billiggeräten keinen Gefallen. Beim letzten Beamershootout bei Grobi haben wir native (Sony) sowie geshiftete (JVC) Beamer parallel gesehen und verglichen. Alle Zuschauer waren sich einig, das der JVC auch mit geshiftetem 4K ein schärferes Bild erzeugt als der Sony. Das liegt an dem viel höhere…

  • Tip: Neue Kontrast Leinwand

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Den Epson habe ich zusammen mit Pulpman bei Grobi gesehen, der hatte massive Probleme mit der FI !! Hast Du den schon live getestet ?

  • Wofür in aller Welt muss man noch an SD-Material herumdoktorn???

  • Moin, das musst Du anhand der Länge des Films per Dreisatz berechnen...... Delay heisst aber nur inwieweit die Tonspur auf der Bild/Ton-Zeitachse verschoben wird. Synchron bekommst Du es erst, wenn Du auch die Bildspur mit 23,976fps neu encodierst.

  • Witze

    Bartimaus - - Laberecke

    Beitrag

    Murmeltiertag.......

  • Smart Home

    Bartimaus - - Laberecke

    Beitrag

    Ja, da muss die ganze Zeit was laufen..... ... bei mir ist es ein kleiner Einplatinencomputer (BananaPi). Der verbraucht etwas weniger als 3W. Das ist mir den Komfort wert.

  • Moin, danke für die anschauliche Darstellung.... Wie sage ich immer ? Man kann Scheisse nicht polieren.... Ein Upscale kann doch nie besser sein als die Ursprungsqualtität. Wo sollen die fehlenden Pixel denn herkommen ?? Sieht man immer noch zu oft im TV, das die selbst in 2018 noch nicht nativ 720p senden, sondern vielfach 576i hochsaklieren. Und je grösser die TVs werden, desto grottiger sieht das aus. Erst letzten Freitag im NDR bei 3nach9 wieder gesehen.... da wird ein Teil von Frau Rakers S…

  • Neuer TV, 65Zoll UHD...

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Moin, wir haben seit 1,5 Jahren nun nen Samsung UE65KS8090. Hab den direkt zu Anfang kalibriert. Möchte ich nicht mehr missen. Zuerst dachten wir, was für ein Klotz in der Ecke....., aber man gewöhnt sich schnell dran. Schwarzwert braucht sich nicht zu verstecken, da gibt's nix zu kritteln. Als ich den gekauft hab, hat ein 65erOLED das 3fache von dem hier gekostet. Das war es nicht wert. Erst recht nicht als ich letztens den neuen 55ER OLED vom Kumpel kalibriert hab. Da hab ich nochmals gemerkt,…

  • SAT - Multischalter - Frage - LNBs

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Wenn Du 4 Satelliten empfangen willst, brauchst Du 4 QUAD-LNBs, von da aus gehen 16 Kabel auf den Dachboden. Die münden dann in einen 17/4er Switch. Hatte ich auch mal (WaveFrontier), hab ich dann nach 6 Jahren abgebaut, in denen ich zu 99,8% nur Astra 19,2E geguckt hab. Es gibt LNBs mit eingebautem Multischalter (Quattro-LNB), Dh. von da bekommt jeder Teilnehmer (max 4) eine eigene Leitung. Es gibt aber auch schon SAT-Anlagen, mit DUAL-LNB incl. LAN-Anschluss, dh über LAN, können dann max 8 Tei…

  • Moin, so nach und nach verabschieden sich gerade meine 13 Jahre alten Somfy-Motoren. Das Getriebe macht "komische" Geräusche, und manchmal hakeln diese und bleiben hängen. Habe bereits 3 neue Nobily-Motoren mit je 20NM gekauft, und 2 Stück davon schon verbaut. Dauert ca 60min je Rolladenkasten. Der 3. folgt morgen früh. Was allerdings auffällt, ist das die Motoren leiser sind als die bisherigen, und das sie etwas langsamer laufen. Morgen teste ich, ob die noch leiser werden wenn ich die Lager au…

  • 4K UHD BluRay Filme - Player & TV

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    IMO ist der Sigma der einzige Chip der 23,976 per Hardware beherrscht, der Rest muss es mal mehr oder weniger gut per Software erledigen.

  • 4K UHD BluRay Filme - Player & TV

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Ich mache das mit ClownBD, das funzt ganz gut, aber man muss beim Dune die Forced dann manuell auswählen, weil es da das Flag nicht gibt

  • CCleaner - Aktuell

    Bartimaus - - Programme+Applikationen

    Beitrag

    CCleaner mit Trojaner..

  • 4K UHD BluRay Filme - Player & TV

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Zitat von trecordings: „Zitat: „..... wie gesagt, ForcedSubs funzen 100% nur mit BD-Menü “ Beziehst Du dich da explizit auf 4K? PGS kann jeder vernünftige Player. Soweit mit bekannt gibt es bei BR auch keine Flagged Forced wie bei DVD. Sprich forced haben auf BR immer eine eigene Spur. Wie normale Untertitel auch. Hörr ich zum ersten mal, wenn man selber BR mit Untertitel erstellt das man da ein Menü zwang hat? “ Nee, auf BD. Die ForcedSubs aus ner BD korrekt zu extrahieren ist scheinbar nicht s…

  • 4K UHD BluRay Filme - Player & TV

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    ..... wie gesagt, ForcedSubs funzen 100% nur mit BD-Menü, weil da Java die Steuerung übernimmt. Bei BD-Lite funzt es definitiv nicht. Bei Popcorn bin ich ein gebranntes Kind.... was war mein A-100/110 instabil. Hab immer wieder mal in die Foren geguckt, und gelesen das mit keinem Player Besserung in Sicht war. Dunes funzen seit Jahr und Tag tadellos. Zukunftssicherheit hast Du mit keinem Player... und zu HDMI 2.0 habe ich oben schon was geschrieben, aber nun ja, jeder wie er mag, denn jeder Jeck…

  • 4K UHD BluRay Filme - Player & TV

    Bartimaus - - Heimkinoequipment

    Beitrag

    Zitat von Cyberjumper: „@ Bartimaus, meinte eigentlich nen richtigen UHD Player, wo man Scheiben einlegen kann. .....jedoch würde mir aktuell die Wiedergabe eines Blu-Ray Menü fehlen. “ Moin, als Player für die Medien aus dem letzten Jahrtausend nutze ich eine PS4.... BR-Menü möchte ich auch nicht mehr missen, auch wenn da viele Restriktionen dranhängen, aber so habe ich wenigstens keine Probleme mit ForcedSubs..

  • Was beim Einbau mega wichtig ist: Achte auf einen absolut waagerechten Einbau. Oft muss man die Aufhängung ändern....