Neues Batch Tool!

    • RE: Neue Version in der DB

      Hallo Norman Bates,

      mit der neuesten Version deines Tools sieht es genauso aus. Es fängt schon mal damit an, dass ich üblicherweise die Standard-Endungen (.m2v, mp2) von ProjectX beibehalte. So heißen meine Input-Dateien:

      Inspector Barnaby (2007-05-20 22.00).m2v
      Inspector Barnaby (2007-05-20 22.00).mp2
      Inspector Barnaby (2007-05-20 22.00).ac3


      So heißt die zugehörige Projektdatei:

      Mord am St.Malley's Day.cpf

      Dies macht dein Tool daraus:

      Mord am St.Malley's Day_cut
      Mord am St.mp2
      Mord am St.ac3


      Die Videoendung .m2v wird im übrigen auch bei den einfachen Projektnamen (die keinen zusätzlichen Punkt enthalten) weggelassen. Und so wär's richtig; dies macht CM (interaktiv) daraus:

      Mord am St.Malley's Day_cut.m2v
      Mord am St.Malley's Day_cut.mp2
      Mord am St.Malley's Day_cut.ac3


      Also: Es gibt noch ein bißchen was zu Schrauben an deinem Tool. Ist sicherlich keine große Sache. Viel Spaß dabei! :)
      Gruß, A.
      Win XP SP3 + Win7 HP 64Bit: ProjectX -> Cuttermaran -> GUIforDVDauthor(mit Nero 6)
    • Dieses Problem ist bei mir nicht reproduzierbar. Aber ich bin neugierig geworden. Mich würde folgendes interessieren:
      Welches Betriebssystem?
      Welche Cuttermaran Version?
      Der Pfad der zu bearbeitenden Dateien.
      Der Pfad von BatchCuttermaran.
      Außerdem würde mich die von BatchCuttermaran erstellte temporäre Cuttermaran Project Datei sowie die erstellte Batch Datei interessieren. Diese Dateien werden im Verzeichnis von BatchCuttermaran erstellt und beim Beenden von BatchCuttermaran automatisch gelöscht. Kannst du diese Dateien vielleicht irgendwo hin hochladen? Dann kann ich noch mal nachschauen.

      MfG
      Norman Bates
    • @ Norman.Bates

      Möglicherweise habe ich deine Projektdatei gestern beim Betrachten in irgendeinem meiner Editor etwas verhunzt; daher hier im Anhang nochmals das Original.

      Wie du bestimmt schon festgestellt hast, ist in deiner .CPF-Datei die <CmdArgs>-Sektion doppelt vorhanden - was mit ziemlicher Sicherheit nicht ok ist.
      Gruß, A.
      Win XP SP3 + Win7 HP 64Bit: ProjectX -> Cuttermaran -> GUIforDVDauthor(mit Nero 6)
    • "BatchCuttermaran" läuft bei mir einwandfrei. Mir wäre zwar lieber gewesen die Shutdownfunktion im "Hauptmenü" zu haben und die bei Bedarf zu aktivieren anstatt in den Settings rein zu müssen, aber so klappt´s ja auch sehr gut. Ein Shutdowndelay mit der Möglichkeit des Abbruchs wäre auch noch was Schönes, muß aber nicht sein.

      Danke dir Norman für deine Mühe.

      Gruß Gunnar
    • Neue Version in der DB

      @Arnaud:
      Endlich konnte ich das Problem reproduzieren! In der neuen Version, die ich eben in die DB hochgeladen habe sollte das Problem beseitigt sein (hoffe ich:-)).

      @Gunnar:
      Die Shutdown Option wurde in das Main Window verlegt. Ich finde das mittlerweile auch praktischer. Außerdem wurde ein Countdown eingefügt. Der Countdown kann vorzeitig abgebrochen werden.
    • RE: Neue Version in der DB

      Original von Norman.Bates
      @Arnaud:
      Endlich konnte ich das Problem reproduzieren! In der neuen Version, die ich eben in die DB hochgeladen habe sollte das Problem beseitigt sein (hoffe ich:-)).

      @Norman.Bates

      Tatsächlich? Gratuliere!

      :hm: Tja, was soll ich sagen: Mir geht's heute genau umgekehrt: Habe eben nochmal eine völlig neue Projektdatei aufgebaut, weil ich noch eine Idee testen wollte - und nun funktioniert's bei mir auch, sogar mit der "richtigen" Videoendung. Schief geht's offenbar genau dann, wenn schon eine <CmdArgs>-Sektion im CPF drin ist. Keine Ahnung, wann und wodurch die da rein kommen könnte.

      Das "Punkte"-Problem ist genau genommen ein Bug von CM; kann man auch interaktiv hinkriegen, indem man der resultierenden Videodatei die Endung wegnimmt.
      Gruß, A.
      Win XP SP3 + Win7 HP 64Bit: ProjectX -> Cuttermaran -> GUIforDVDauthor(mit Nero 6)
    • Hab's ausprobiert und noch einen Bug gefunden: Umlaute werden nicht richtig verarbeitet. Der Filename der Ausgabedatei wird korrekt als ISO in die CPF-Datei geschrieben, die Inputs werden aber als UTF8 geschrieben. Cuttermaran selber scheint ISO zu verwenden.

      Dazu noch ein kleiner Feature-Request, könnte man das _cut weglassen? Da der Output-Dateiname aus dem Namen der Projekt- und nicht der Input-Datei gebildet wird, sollte es auch nicht nötig sein. Vor allem wenn man ein Anderes Verzeichnis benutzt.

      P.S. Wollte die neue Version aus der DB laden, konnte aber diese nicht mehr finden? Ist die gelöscht worden?

      Edit: Außerdem wird das & nicht XML-konform geschrieben, im Filenamen muss das &amp; heißen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jtxa ()

    • Statt eines neuen Uploads wurde ja immer die alte Datei aktualisiert. Vielleicht ist der Eintrag ja für einige Zeit nach dem Update nicht verfügbar :conf:

      Zumindest während ich meinen letzten Beitrag geschrieben habe, war der ganze Eintrag in der Filebase nicht vorhanden. Jetzt ist wieder alles wunderbar. :luxhello: