Amazon lässt schwer nach - Absicht oder Zufall ? Welche Alternative gibt es ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Typisch, mal wieder losgezetert, ohne die Fakten zu kennen, du Logistiksozialist. :P

      Das Paket ist letzten Mittwoch (angekündigter Zustelltag!) im Verteilzentrum angekommen, der Wagen drei Stunden später losgefahren - Paket war nicht drauf. (Lt. Amazon-Paketverfolgung war es sogar noch in Hessen - kann ja nicht sein)
      Donnerstag: Feiertag
      Freitag: Paket wird im Verteilzentrum aufbewahrt - wieder nicht auf dem Wagen.
      Montag: Paketstatus wie Freitag - wieder nicht auf dem Wagen.

      Amazon konnte am Freitag nicht klären, was da los ist. Von Hermes gabs auch noch keine Antwort.

      Eine Begründung - z. B. Paket beschädigt/Laster umgefallen/Verteilzentrum abgebrannt - hätte ja gereicht.
      Weg kanns ja nicht sein - Phantompakete kann man nicht aufbewahren. :achselzuck:
    • Dann mußt Du auch vollständig schildern meine Glaskugel sagt mir das nicht und dein Eingangstext redet nur vom Wochenende. Ich kann nur das beurteilen was im Text steht. Trotzdem kann man letzte Woche nur Freitag dann als einzigen Tag werten wo sich hätte was bewegen sollen. Brückentage nutzen Arbeitnehmer aber sicher auch in der Logistikbranche. Insofern bleibts übertrieben. :)
      :bier: Tschüß :bier:

      Sic transit gloria mundi

      kicktipp.de/movie2digital
    • Do, 26.09.2019, 17:25 Uhr Die Sendung wurde Hermes elektronisch angekündigt.

      Di, 01.10.2019, 19:30 Uhr Die Sendung wurde im Hermes Logistikzentrum sortiert.

      Mi, 02.10.2019, 05:31 Uhr Die Sendung ist im Hermes Verteilzentrum Witten eingetroffen.

      Fr, 04.10.2019, 10:25 Uhr Die Sendung wird im Hermes Verteilzentrum Witten aufbewahrt.

      Mo, 07.10.2019, 09:40 Uhr Die Sendung wird im Hermes Verteilzentrum Witten aufbewahrt.

      Mo, 07.10.2019, 09:59 Uhr Die Sendung wird im Hermes Verteilzentrum Witten aufbewahrt.

      Di, 08.10.2019, 02:15 Uhr Die Sendung ist im Hermes Verteilzentrum Witten eingetroffen.

      Di, 08.10.2019, 08:06 Uhr: Die Sendung befindet sich in der Zustellung. :juhu: :luxhello: :hail: :respect:


      DAS ist der Original-Sendungsverlauf bei HERMES.

      Na, wer findet den oder die Logikfehler? :whistling:

      Aber Logistik hat ja nichts mit Logik zu tun... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

      Hätte also schon am 02.10. auf dem Wagen sein können. Hätte... X(
    • Was soll das denn das war dein Ausgangspost

      Finix schrieb:

      Hermes ist echt ein Sauverein:

      Paket liegt seit Freitag im Verteilzentrum und bewegt sich nicht.
      Null Info von Hermes oder Amazon, warum es nicht weitergeht.
      Nichts von alledem was Du oben schreibst steht da drin, ich kann schon richtig lesen du aber scheinbar vor Ärger eher schlecht beschreiben. Und angesichts der Desinformation brauchst Du dich dann weder wundern noch persönlich werden.
      Ansonsten frag ich mich ja immer wenn das alles so mies ist warum bestellt man dann dort immer wieder. Ist doch einfach gelöst das nächste mal woanders kaufen.
      :bier: Tschüß :bier:

      Sic transit gloria mundi

      kicktipp.de/movie2digital
    • Wo ist den dein Problem? :achselzuck: Der Verlauf bestätigt genau das, was ich im ersten Post gesagt habe!

      DU hast gleich den armen, ausgebeuteten Hermesfahrer ins Spiel gebracht, von dem in meinem Post nichts stand, der ja auch nichts dafür kann, weil er das Paket nicht mitbekommt und dem ich auch nicht die Schuld gebe.
      Ich soll also nicht mehr bei Amazon kaufen, weil Hermes scheisse ist? Das ist ja vielleicht eine Logik.

      Kannst ruhig deine Fanboys hier um dich sammeln, viel scheinen es ja nicht mehr zu sein. :P
    • @Finix:

      Geh noch mal in Dich und lies Dir Deine eigenen Posts durch.

      Offenbar unterstellst Du anderen Hellseherische Fähigkeiten. Den Zeitraum vor dem Freitag (04.10.19) hast Du ja erst mal "vergessen". Der wäre aber für das Verständnis wesentlich. Das man in der Folge andere Rückschlüsse ziehen musste, kannst Du Dir also selbst zuschreiben.

      Mit dem kompletten Verlauf wäre das Verständnis für Deine Reaktion sich anders ausgefallen. Also Tipp für das nächste mal: alles berichten und nicht "die Hälfte unter den Tisch fallen lassen" ;)
      NS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten