Amazon lässt schwer nach - Absicht oder Zufall ? Welche Alternative gibt es ?

    • Na weil das mit der Packstation so toll klappt setze ich ja jetzt mehr auf Sameday Lieferung mit dem Amazon Lieferdienst. (Je nach Sendung und wenn es nicht so schnell sein muss auch auf "Packadoo").

      Packstation ist 5 Minuten Fußweg von mir entfernt, also eigentlich optimal:

      - 60% der Sendungen kommen da an - das ist gut
      - aber die Zahl wird immer geringer, weil die Packstation inzwischen viel zu klein ist
      - wenn das nicht klappt:
      - sind die Pakete in einer Filiale = der Weg dahin OK - aber da dann teilweise 1 Stunde in der Schlange zu stehen - nicht akzeptabel
      - manchmal dauert es auch Tage bis die Pakete "irgendwo" auftauchen
      - etliche Sendungen sind auch zu groß für die Packstation

      Die Post sollte da dringend mal nachbessern. Schließlich haben die ja die ganzen Filialen dicht gemacht und den Service immer weiter verschlechtert.
      NS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
    • Das kann ich alles nachvollziehen
      Habe bis vor 3 Jahren in einer Kreisstadt gewohnt, die Packstation war auch 50m entfernt.
      Lief ja am Anfang super aber irgendwann haben die Packstation immer mehr benutzt.
      Dann war`s oft so das die Packstation voll war. Dann ging`s auch zur Hauptpost in die Stadtmitte.
      Liegt glaube ich auch daran das viele die 5 oder waren`s 7 Werktage zur Abholung ausnutzen.

      Als wir dann auf`s Land gezogen sind hatte ich je keine Packstation mehr in der Nähe.
      Aber ein Schreibwarenladen der auch als Postfiliale dient.
      Klappt wunderbar damit, finde es sogar besser als die Packstation.
      Abgesehen von den Öffnungszeiten, da im Schreibwarenladen ist Mi Mittags zu und sonst bis 18 UIhr geöffnet.