[Referenz] Game of Thrones - alle Staffeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Referenz] Game of Thrones - alle Staffeln

      Die Handlung spielt in einer fiktiven Welt in den sieben Königreichen von Westeros, in denen die Jahreszeiten Jahrzehnte dauern können. Im Norden grenzt Westeros an ein Gebiet ewigen Eises, geschützt durch einen vor mehreren tausend Jahren errichteten gewaltigen Eiswall, im Osten wird es durch ein Meer vom riesigen Nachbarkontinent Essos getrennt. Die sieben Königreiche (der Norden, die Flusslande, die Westlande, das Tal von Arryn, die Weite, die Sturmlande sowie Dorne) waren einst unabhängige Reiche, die aus anderen älteren Reichen hervorgegangen waren. Während sich die ersten menschlichen Siedler (die „Ersten Menschen“) im Norden des Kontinents halten konnten, wurden sie in den anderen Reichen durch die später eingewanderten Andalen weitgehend verdrängt. Die Andalen brachten auch einen neuen Glauben mit nach Westeros (den der sieben Gesichter/Aspekte einer einzigen Gottheit), wohingegen die „Ersten Menschen“ weiterhin zu den alten, namenlosen Göttern beteten, die sie von den ursprünglichen Einwohnern Westeros’, den „Kindern des Waldes“, übernommen hatten.

      Rund 300 Jahre vor Beginn der Handlung eroberte der valyrische Adlige Aegon Targaryen (später auch „Aegon der Eroberer“ genannt) alle Reiche außer Dorne, das später friedlich in das Reich integriert wurde, und vereinte sie unter seiner Herrschaft. Aegons wichtigste Waffe waren drei Drachen, doch starben die letzten Drachen bereits einige Jahrzehnte später aus. Magie gilt nur noch als Mythos aus längst vergangener Zeit – ebenso wie die Geschichten über die „weißen Wanderer“ (im Buch „The Others“ genannt), einer nicht-menschlichen Rasse, die vor langer Zeit aus dem Norden in die damaligen Reiche von Westeros einfiel und schrecklich gewütet haben soll.

      17 Jahre vor Beginn der Handlung in der Serie ließ ein Bürgerkrieg die Herrschaft des Hauses Targaryen zusammenbrechen. Auslöser für „Roberts Rebellion“ waren die Entführung Lyanna Starks durch den Kronprinzen Rhaegar Targaryen sowie die Ermordung mehrerer hochrangiger Persönlichkeiten (darunter der damalige Lord von Winterfell, Rickard Stark) durch König Aerys II. Die Häuser Stark, Baratheon, Arryn und Tully erhoben daraufhin die Banner gegen Aerys, der sich auf das mächtige Haus Tyrell und das Haus Martell in Dorne stützen konnte. Der Krieg hatte ein Jahr gedauert, erst die Schlacht am Trident, in der Rhaegar Targaryen durch Lyannas Verlobten Robert Baratheon getötet wurde, brachte die Entscheidung. Kurz darauf eroberten die Truppen des Hauses Lannister die Hauptstadt Königsmund (im Original „King’s Landing“) im Handstreich – König Aerys ging davon aus, Unterstützung zu erhalten – und plünderten sie. Aerys selbst wurde von Jaime Lannister ermordet. Anschließend bestieg Robert Baratheon den Thron, der einige Jahre darauf eine Rebellion des Hauses Graufreud (im Original „Greyjoy“) niederschlagen musste.


      Die erste Staffel beginnt zu einem Zeitpunkt, als ein neuer Machtkampf zu entbrennen droht, in dem die mächtigen Adelsfamilien Stark, Lannister und Baratheon die wichtigste Rolle spielen. Robert Baratheon fragt seinen alten Freund Eddard Stark, ob dieser ihm als sein oberster Berater, als „Hand des Königs“, dienen will. Eddard vermutet, dass sein Vorgänger Jon Arryn, der für Robert und Eddard wie ein Ersatzvater war, ermordet worden ist. Es stellt sich heraus, dass das Haus Lannister, aus dem auch die Ehefrau Roberts, Cersei, stammt, eigene Pläne verfolgt, wobei Cersei vor nichts zurückschreckt. Jenseits des Meeres planen in der Zwischenzeit die letzten überlebenden Mitglieder der Jahre zuvor abgesetzten Königsfamilie Targaryen die Rückkehr nach Westeros, um wieder an die Macht zu gelangen. Der Konflikt zwischen diesen Familien und anderen einflussreichen Adelshäusern, einschließlich der Graufreuds, Tullys, Arryns und Tyrells, führt schließlich zum Bürgerkrieg. Gleichzeitig erwacht im Norden, jenseits des gewaltigen Eiswalls, der die sieben Königreiche dort abschirmt, eine uralte und gefährliche Macht, von der aber während der Thronkämpfe im Süden kaum jemand Notiz nimmt.
      Quelle de.wikipedia.org/wiki/Game_of_Thrones

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CinemaCraft ()

    • Blu-ray Review





      Game of Thrones - Staffel 1
      leihen beim DVD Verleih per Post





      Erschienen: 30.03.2012
      Genre: Abenteuer, Fantasy,
      Laufzeit: 562 min.
      FSK: Ab 16 Jahren
      Vertrieb: Warner Home Video
      Regie: Daniel Minahan, Alan Taylor, Timothy van Patten, Brian Kirk
      Darsteller: Sean Bean, Lena Headey, Iain Glen, Peter Dinklage, Nikolaj Coster-Waldau, Aidan Gillen, Mark Addy, Natalia Tena, Michelle Fairley, Harry Lloyd, Richard Madden, Isaac Hempstead-Wright, Kit Harington, Emilia Clarke, Maisie Williams, Jack Gleeson, Sophie Turner

      Beschreibung: Die Sommer dauern mehrere Dekaden und die Winter können ein Leben lang anhalten. Vom ränkevollen Süden bis hin zu den wilden Ostländern, im eisigen Norden und an der uralten Mauer, die das Land von der Dunkelheit trennt, kämpfen die machtvollen Familien der sieben Königreiche verbissen um den Eisernen Thron. Es ist ein hintergründiges und betrügerisches Spiel um Einfluss und Ehre, Unterwerfung und Triumph. Im Game of Thrones, dem Spiel um den Thron, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Gewinn oder stirb.
      Episoden:
      01. Winter is Coming
      02. The Kingsroad
      03. Lord Snow
      04. Cripples, Bastards, and Broken Things
      05. The Wolf and the Lion
      06. A Golden Crown
      07. You Win or You Die
      08. The Pointy End
      09. Baelor
      10. Fire and Blood




      Erscheinungsdatum:
      30.03.2012
      Vertrieb:
      Warner Home Video
      Produktion:
      Malta, Marokko, Nordirland, Schottland, USA / 2011
      Altersfreigabe:
      FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
      Sprachen:
      Deutsch DTS-HD MA 5.1
      Englisch DTS-HD MA 5.1
      Untertitel:
      Deutsch, Englisch
      Region:
      A, B, C
      Disc Kapazität:
      BD-50 GB
      Bildformat:
      1920x1080p (1.78:1)
      Video-Codec:
      MPEG-4/AVC
      Spieldauer:
      562 Minuten

      Jetzt leihen bei





      Bild : 100 % ( geschaut auf Pioneer LX 5090 und OPPO BDP 95 )

      Bild war Referenzlevel.

      An sich habe ich hier nichts zu meckern, das Bild hat ein sehr hohes Niveau.

      Details und Schärfe waren an sich in jeder Lage der Situation erhaben
      und zeigten ein sicherlich sehr gutes Bild was total auf Referenzniveau lag.

      Bildplastizität war auch auf sehr hohem Niveau und auch im Referenzlevel.


      Farben sicherlich immer wieder mit Farbfiltern versehen, aber nie wirklich störend oder Bildquali raubend.

      Filmkorn habe ich an sich nie ausgemacht, deshalb kann es nie groß dagewesen sein.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Ton : 100 % ( über Classé SSP 800HD/CA 5100 und OPPO BDP 95 DTS-HD MA 5.1 per HDMI)

      Auch der Sound hatte aller höchstes Niveau.

      Bandbreite und auch Detailwiedergabe waren stets auf einem sehr hohen Level.

      Atmosphäre war stets präsent und zeigte sich wirklich sehr stark.

      Rears waren ständig aktiv.

      Centerwiedegabe war sehr gut.

      Es machte sich ein sehr homogener Sound breit.

      Subwoofer immer wieder Perfekt zu allem anderen.


      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



      Film : 92-100 %



      Statement :

      Wer hier eine Serie erwartet die Herr der Ringe gleicht, hat natürlich total verloren, das ist es einfach nicht was die Serie bietet.

      Dies ist eine Serie die Intrigen und die macht Ausspielungen um den Thron eines Königreiches zeigt und viele mehr.

      Es verbleibt durch die Wahl der Charaktere an sich stets interessant, weil man hier ständig oder oft genug Abwechslung bekommt.

      Man bietet eine sehr gute Idee eines Königreiches, alles wirkt Neu und nicht abgekupfert von anderen Sachen die schon mal dagewesen sind.

      Ihr kennt ja HBO und daher sollte man sich im Klaren sein, das Sex und die Brutalität auch hier wieder ihre Daseins Berechtigung haben.
      Eine FSK 18 wäre nicht ungewöhnlich gewesen.

      Die letzten 3-4 Folgen waren am besten, weil man dann wirklich in der Serie komplett drin war, auch kam mehr ´Fahrt auf.

      Insgesamt gesehen bot man immer wieder gute und solide Action, die natürlich auch recht blutig war.

      Spannung und Thrill sind da, aber nicht in Horrorform, sondern eher die Intrigen Spannung.

      Location war genial. Man hatte super Kostüme und die ganzen gezeigten Orte sahne immer wieder recht gut bzw. sehr gut aus.

      Schauspielerisch hat man auch sehr gut Darsteller gecastet, die einen sehr guten Job gemacht haben.
      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Szenenbilder :






      Copyright Warner Home Video
    • Game of Thrones - Staffel 2

      Blu-ray Review





      Game of Thrones - Staffel 2
      leihen beim DVD Verleih per Post





      Erschienen: 05.04.2013
      Genre: Abenteuer, Fantasy
      Laufzeit: 543 min.
      FSK: Ab 16 Jahren
      Vertrieb: Warner Home Video
      Regie: David Nutter, Alan Taylor, Neil Marshall, David Petrarca, Alik Sakharov
      Darsteller: Lena Headey, Iain Glen, Peter Dinklage, Michelle Fairley, Alfie Allen, Jack Gleeson, Kit Harington, Sophie Turner, Maisie Williams, Emilia Clarke

      Beschreibung: In der zweiten Staffel der epischen HBO-Serie Game of Thrones erheben sämtliche Könige von Westeros Anspruch auf den Eisernen Thron. Als der Winter naht, sitzt der junge Joffrey auf dem Thron in Königsmund, ein grausamer Herrscher, beraten von seiner intriganten Mutter Cersei und seinem Onkel Tyrion, der zur Hand des Königs erhoben wurde.

      Aber den Lennisters wird die Macht von allen Seiten streitig gemacht, da zwei Baratheons die Krone beanspruchen und Robb Stark als König im Norden kämpft. Währenddessen erhebt sich ein neuer Anführer der Wildlinge im Norden jenseits der Mauer, der weitere Gefahr für Jon Snow und die Nachtwache darstellt. Daenerys Targaryen versucht derweil, ihre schwindende Macht im Osten mit Hilfe ihrer drei neugeborenen Drachen zurückzuerobern.

      Intrigen und Verhandlungen, Bündnisse und Befindlichkeiten: Auch die zweite Staffel ist ein wilder Ritt durch eine atemberaubende und unvergessliche Welt. Basierend auf den Weltbestsellern von George R.R. Martin ist Game of Thrones eine Geschichte von Doppelzüngigkeit und Verrat, Ehre und Recht, Eroberung und Sieg.

      Die komplette 2. Staffel mit den Episoden:

      01. Der Norden vergisst nie
      02. Die Länder der Nacht
      03. Was tot ist, kann niemals sterben
      04. Der Garten der Knochen
      05. Der Geist von Harrenhal
      06. Alte und neue Götter
      07. Ein Mann ohne Ehre
      08. Der Prinz von Winterfell
      09. Schwarzwasser
      10. Valar Morghulis




      Erscheinungsdatum:
      05.04.2013
      Vertrieb:
      Warner Home Video
      Produktion:
      Island, Kroatien, Nordirland, Schottland, USA / 2012
      Altersfreigabe:
      FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
      Sprachen:
      Deutsch DTS 5.1
      Englisch DTS-HD MA 5.1
      Italienisch DTS 5.1
      Untertitel:
      Deutsch, Tschechisch; Englisch, Italienisch
      Region:
      A, B, C
      Disc Kapazität:
      BD-50 GB
      Bildformat:
      1920x1080p (1.78:1)
      Video-Codec:
      MPEG-4/AVC
      Spieldauer:
      543 Minuten

      Jetzt leihen bei





      Bild : 95-100 % ( geschaut auf Pioneer LX 5090 und OPPO BDP 95 )

      Bild war wieder Referenzlevel.

      An sich habe ich hier nichts zu meckern, das Bild hat ein sehr hohes Niveau.

      Details und Schärfe waren an sich in jeder Lage der Situation erhaben
      und zeigten ein sicherlich sehr gutes Bild was total auf Referenzniveau lag.

      Bildplastizität war auch auf sehr hohem Niveau und auch im Referenzlevel.


      Farben sicherlich immer wieder mit Farbfiltern versehen, aber nie wirklich störend oder Bildquali raubend.

      Filmkorn habe ich an sich nie ausgemacht, deshalb kann es nie groß dagewesen sein.


      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Ton : 95 % ( über Classé SSP 800HD/CA 5100 und OPPO BDP 95 DTS 5.1 per HDMI)

      Auch der Sound hatte aller höchstes Niveau.

      Bandbreite und auch Detailwiedergabe waren stets auf einem sehr hohen Level.

      Atmosphäre war stets präsent und zeigte sich wirklich sehr stark.

      Rears waren ständig aktiv.

      Centerwiedergabe war sehr gut.

      Subwoofer immer wieder sehr gut und passend aktiv zu allem anderen.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



      Film : 100 %



      Statement :

      Hat einen erst mal das Fieber gepackt, ist mal vollkommen verloren.

      Staffel 2 setzt nahtlos an die 1. Staffel an und es geht einfach super weiter.

      Es war sehr gut zu sehen wie sich die einzelnen Charaktere in der Staffel stets weiterentwickelt haben.

      Kleinere Charaktere auch mehr Screentime bekommen haben und so insgesamt eine recht Abwechslungsreiche Serie entsteht.

      Die Wechsel zwischen den Charakteren waren immer gut gewählt und haben nie gestört.

      Sex, Intrigen bleiben auch bei dieser HBO Serie nicht aus.

      Leider war alles viel zu schnell vorbei.

      Die Serie ist immer Spannend und hat auch eine solide Action.
      Thrill kommt auch immer mal wieder vor.

      Location war super.

      Gute Darsteller mit insgesamt sehr guten Charakteren.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Szenenbilder :



      Copyright Warner Home Video
    • Game of Thrones - Staffel 3

      Blu-ray Review





      Game of Thrones - Staffel 3
      leihen beim DVD Verleih per Post





      Erschienen: 31.03.2014
      Genre: Fantasy, Serie
      Laufzeit: 555 min.
      FSK: Ab 16 Jahren
      Vertrieb: Warner Home Video
      Regie: Alan Taylor, Daniel Minahan
      Darsteller: Lena Headey, Iain Glen, Peter Dinklage, Nikolaj Coster-Waldau, Aidan Gillen, Michelle Fairley, Ron Donachie, Alfie Allen, Jerome Flynn, Emilia Clarke, Jack Gleeson, Amrita Acharia

      Beschreibung: In der dritten Staffel der Hitserie von 'HBO' können sich die Lennisters gerade noch auf dem Thron halten, nachdem Stannis Baratheon (Stephen Dillane) ihnen in einer gewaltigen Seeschlacht große Verluste zugefügt hatte, während Umbrüche im Norden drohen, das Gleichgewicht der Macht zu zerstören. Robb Stark (Richard Madden), dem König des Nordens, widerfährt großes Unheil, als er gegen die Lennisters zu Felde zieht, während hinter der Mauer Mance Rayder (Ciarán Hinds) und seine riesige Armee von Wildlingen ihren unaufhaltsamen Marsch gen Süden fortsetzen. Jenseits der Meerenge gelingt es Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), wiedervereint mit ihren drei rasch wachsenden Drachen, eine Armee zusammenzustellen um mit dieser von Essos aufzubrechen und den eisernen Thron für sich zu beanspruchen. In der dritten Staffel der auf den Bestsellern von George R.R. Martin basierenden Originalserie kämpfen die verfeindeten Familien von Westeros weiter erbittert gegeneinander, wenn Bündnisse auf die Probe gestellt werden, Treue getestet wird und das Schicksal grausam zuschlägt...

      Die komplette 3. Staffel von 'Game of Thrones' zeigt diese Episoden:

      21. (3.01) Valar Dohaeris
      22. (3.02) Dunkle Schwingen, Dunkle Worte
      23. (3.03) Der Weg der Züchtigung
      24. (3.04) Und jetzt ist seine Wache zu Ende
      25. (3.05) Vom Feuer geküsst
      26. (3.06) Der Aufstieg
      27. (3.07) Der Bär und die Jungfrau Hehr
      28. (3.08 ) Die Zweitgeborenen
      29. (3.09) Der Regen von Castamaer
      30. (3.10) Mhysa



      Erscheinungsdatum:
      31.03.2014
      Vertrieb:
      Warner Home Video
      Produktion:
      Island, Kroatien, Marokko, Nordirland, USA / 2013
      Altersfreigabe:
      FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
      Sprachen:
      Deutsch DD 5.1
      Englisch DTS-HD MA 5.1
      Italienisch DD 5.1
      Russisch DD 5.1
      Tschechisch DD 2.0
      Untertitel:
      Deutsch, Englisch, Italienisch, Tschechisch, Russisch, Griechisch
      Region:
      A, B, C
      Disc Kapazität:
      BD-50 GB
      Bildformat:
      1920x1080p (1.78:1)
      Video-Codec:
      MPEG-4/AVC
      Spieldauer:
      555 Minuten


      Jetzt leihen bei





      Bild : 95-100 % ( geschaut auf Pioneer LX 5090 und OPPO BDP 95 )

      Auch die 3.Staffel volles Referenzlevel.

      An sich habe ich hier nichts zu meckern, das Bild hat ein sehr hohes Niveau.

      Details und Schärfe waren an sich in jeder Lage der Situation erhaben
      und zeigten ein sicherlich sehr gutes Bild was total auf Referenzniveau lag.

      Bildplastizität war auch auf sehr hohem Niveau und auch im Referenzlevel.


      Farben sicherlich immer wieder mit Farbfiltern versehen, aber nie wirklich störend oder Bildquali raubend.

      Filmkorn habe ich an sich nie ausgemacht, deshalb kann es nie groß dagewesen sein.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Ton : 95-100 % ( über Classé SSP 800HD/CA 5100 und OPPO BDP 95 DTS-HD MA 5.1 per HDMI)

      Auch in der 3. Staffel hatte der Sound aller höchstes Niveau.

      Bandbreite und auch Detailwiedergabe waren stets auf einem sehr hohen Level.

      Atmosphäre war stets präsent und zeigte sich wirklich sehr stark.

      Rears waren ständig aktiv.

      Centerwiedergabe war sehr gut.

      Subwoofer immer wieder sehr gut und passend aktiv zu allem anderen.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



      Film : 100 %



      Statement :

      Man schaut die 1. Folge der 3. Staffel und ist wieder voll drin, einfach genial.

      Die 3. Staffel baut die Charaktere weiterhin super aus und entwickelte sich einfach genial weiter.

      Man bringt wieder einige Nebencharaktere mehr ins Spiel und splittet recht erfolgreich auf.

      Es wird so an sich nie langweilig durch die ständigen Wechsel.

      Sex, Intrigen bleiben auch bei dieser HBO Serie weiterhin nicht aus.

      Leider war alles viel zu schnell vorbei.

      Die Serie ist immer Spannend und hat auch eine solide Action.
      Thrill kommt auch immer mal wieder vor.

      Location war super.

      Gute Darsteller mit insgesamt sehr guten Charakteren.


      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Szenenbilder :



      Copyright Warner Home Video
    • Game of Thrones - Staffel 4

      Blu-ray Review





      Game of Thrones - Staffel 4
      leihen beim DVD Verleih per Post





      Erschienen: 26.03.2015
      Genre: Serie, Fantasy, Abenteuer
      Laufzeit: 546 min.
      FSK: Ab 16 Jahren
      Vertrieb: Warner Home Video
      Regie: David Nutter, Alex Graves, Neil Marshall
      Darsteller: Jack Gleeson, Emilia Clarke, Iain Glen
      Beschreibung: In dieser vierten Staffel basierend auf George R.R. Martins Bestsellern bleibt die Herrschaft der Lennisters über den Eisernen Thron unberührt, aber ihr eigener Ehrgeiz, sowie die dauernden Angriffe von außen stellen eine ständige Bedrohung dar. Während der unerschütterliche Stannis Baratheon (Stephen Dillane) weiter seine Armee auf Drachenstein zusammenstellt, nähert sich eine noch größere Gefahr von Süden, in Person von Oberyn Martell (Pedro Pascal), der Roten Viper von Dorne, der zu Joffreys (Jack Gleeson) Hochzeit in Königsmund eintrifft und die Lennisters von ganzem Herzen hasst. An der Mauer scheint die Nachtwache Mance Rayders (Ciarán Hinds) schnell vordringender Armee von Wildlingen überlegen zu sein, der ein noch stärkerer Feind folgt. Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), begleitet von ihren drei wilden Drachen und der Armee der Unberührten, ist unterdes besessen davon, Meereen, die größte Sklavenstadt des Ostens, zu befreien, was ihr die nötige Streitkraft bescheren könnte und sie ihrem Plan, den Eisernen Thron für sich und ihre Familie zu beanspruchen, näher brächte.


      Episoden:

      01. Zwei Schwerter
      02. Der Löwe und die Rose
      03. Sprengerin der Ketten
      04. Eidwahrer
      05. Der Erste seines Namens
      06. Die Gesetze von Göttern und Menschen
      07. Die Spottdrossel
      08. Der Berg und die Viper
      09. Die Wächter auf der Mauer
      10. Die Kinder



      Erscheinungsdatum:
      26.03.2015
      Vertrieb:
      Warner Home Video
      Produktion:
      Island, Kroatien, Marokko, Nordirland, USA / 2014
      Altersfreigabe:
      FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
      Sprachen:
      Deutsch DTS 5.1
      Englisch DTS-HD MA 5.1
      Italienisch DTS 5.1
      Russisch DTS 5.1
      Untertitel:
      Deutsch, Englisch , Italienisch, Russisch
      Region:
      A, B, C
      Disc Kapazität:
      BD-50 GB
      Bildformat:
      1920x1080p (1.78:1)
      Video-Codec:
      MPEG-4/AVC
      Spieldauer:
      546 Minuten

      Jetzt leihen bei





      Bild : 95-100 % ( geschaut auf Pioneer LX 5090 und OPPO BDP 95 )

      4.Staffel volles Referenzlevel.

      An sich habe ich auch weiterhin nichts zu meckern, das Bild hat ein sehr hohes Niveau.

      Details und Schärfe waren an sich in jeder Lage der Situation erhaben
      und zeigten ein sicherlich sehr gutes Bild was total auf Referenzniveau lag.

      Bildplastizität war auch auf sehr hohem Niveau und auch im Referenzlevel.


      Farben sicherlich immer wieder mit Farbfiltern versehen, aber nie wirklich störend oder Bildquali raubend.

      Filmkorn habe ich an sich nie ausgemacht, deshalb kann es nie groß dagewesen sein.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Ton : 95-100 % ( über Classé SSP 800HD/CA 5100 und OPPO BDP 95 DTS 5.1 per HDMI)

      In der 4. Staffel hatte der Sound aller höchstem Niveau auch wenn nur DTS.

      Bandbreite und auch Detailwiedergabe waren stets auf einem sehr hohen Level.

      Atmosphäre war stets präsent und zeigte sich wirklich sehr stark.

      Rears waren ständig aktiv.

      Centerwiedergabe war sehr gut.

      Subwoofer immer wieder sehr gut und passend aktiv zu allem anderen.
      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



      Film : 100-> %



      Statement :

      Hammer geil kann ich da nur sagen. Für mich die beste Staffel .

      Die Story bleibt weiterhin auf allem höchsten Niveau, also entsprechend dem Film-Genre.

      Was diesmal aufgefahren und gemeuchelt wurde……………..

      Die Charaktere entwickeln sich super weiter.

      Es gibt natürlich viel hin und her gespringe weil hier einiges passiert, war aber enorm abwechslungsreich und gutes timing.

      Genießt die 10 Folgen.

      Sex, Intrigen bleiben auch bei dieser HBO Serie weiterhin nicht aus.

      Leider immer wieder alles viel zu schnell vorbei.

      Die Serie ist immer Spannend und hat auch eine solide Action.

      Thrill kommt auch immer mal wieder vor.

      Location war super.

      Gute Darsteller mit insgesamt sehr guten Charakteren.


      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Szenenbilder :


      1.jpg4.jpg

      Copyright Warner Home Video
    • Game of Thrones - Staffel 3

      Blu-ray Review




      Game of Thrones - Staffel 5
      leihen beim DVD Verleih per Post





      Erschienen: 17.03.2016
      Genre: Abenteuer, Action, Drama, Fantasy
      Laufzeit: 559 min.
      FSK: Ab 16 Jahren
      Vertrieb: Warner Home Video
      Regie: Alex Graves, Alik Sakharov, Daniel Minahan, David Benioff, David Nutter, Michelle MacLaren

      Darsteller: Adewale Akinnuoye-Agbaje, Aidan Gillen, Alexander Siddig, Alfie Allen, Carice van Houten, Ciarán Hinds, Deobia Oparei, Diana Rigg, Emilia Clarke, Enzo Cilenti, Gwendoline Christie, Hannah Murray, Hannah Waddingham, Isaac Hempstead-Wright, Iwan Rheon, Jessica Henwick, Jonathan Pryce, Keisha Castle-Hughes, Kit Harington, Lena Headey, Maisie Williams, Michael Condron, Natalie Dormer, Nathalie Emmanuel, Nell Tiger Free, Nikolaj Coster-Waldau, Peter Dinklage, Rosabell Laurenti Sellers, Sophie Turner, Stephen Dillane, Thomas Sangster, Toby Sebastian

      Beschreibung: 'Game of Thrones' ist die Serie mit den meisten Zuschauern in der Geschichte von 'HBO', ein weltweites TV-Phänomen. Die nach wie vor äußerst erfolgreiche Serie hat für die fünfte Staffel zwölf 'Emmys' gewonnen - mehr als je eine TV-Serie in einem Jahr. Zu Beginn dieser Staffel ergibt sich ein Machtvakuum, das die Protagonisten in Westeros und Essos unbedingt füllen wollen. In der Schwarzen Festung versucht Jon Snow (Kit Harington) die Forderungen der Nachtwache und jene des gerade eingetroffenen Stannis Baratheon auszugleichen - Stannis (Stephen Dillane) stilisiert sich selbst zum rechtmäßigen König von Westeros. Gleichzeitig klammert sich Cersei (Lena Headey) unter den Tyrells krampfhaft an die Macht in Königsmund, wo eine religiöse Gruppierung unter Führung des rätselhaften Hohen Spatzen (Jonathan Pryce) an Einfluss gewinnt, während Jaime (Nikolaj Coster-Waldau) zu einer geheimen Mission aufbricht. Jenseits der Meerenge sucht Arya (Maisie Williams) einen alten Freund, während der Flüchtling Tyrion (Peter Dinklage) eine neue Aufgabe findet. Und als es in Meereen immer gefährlicher wird, merkt Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), dass ihre schwache Herrschaftsposition in der Stadt einige schwere Opfer erfordert. Diese Staffel wird von etlichen der bisher explosivsten Szenen geprägt, wobei sich das Versprechen, dass der Winter naht, als ständig wachsende Bedrohung herausstellt.

      Die komplette 5. Staffel von 'Game of Thrones' mit diesen 10 Episoden:

      41. (5.01) Die Kriege, die da kommen
      42. (5.02) Das Haus von Schwarz und Weiß
      43. (5.03) Der Hohe Spatz
      44. (5.04) Die Söhne der Harpyie
      45. (5.05) Töte den Jungen
      46. (5.06) Ungebeugt, Ungezähmt, Ungebrochen
      47. (5.07) Das Geschenk
      48. (5.08) Hartheim
      49. (5.09) Der Tanz der Drachen
      50. (5.10) Die Gnade der Mutter




      Erscheinungsdatum:
      17.03.2016
      Vertrieb:
      Warner Home Video
      Produktion:
      Island, Kroatien, Nordirland, Spanien, USA / 2015
      Altersfreigabe:
      FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
      Sprachen:
      Deutsch DD 5.1
      Englisch Dolby Atmos 7.1
      Englisch DD 5.1
      Französisch DD 5.1
      Polnisch DD 2.0
      Spanisch DD 5.1
      Lateinamerikanisches Spanisch DD 2.0
      Tschechisch DD 2.0
      Untertitel:
      Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch
      Region:
      A, B, C
      Disc Kapazität:
      BD-50 GB
      Bildformat:
      1920x1080p (1.78:1)
      Video-Codec:
      MPEG-4/AVC
      Spieldauer:
      559 Minuten


      Jetzt leihen bei





      Bild : 95-100 % ( geschaut auf Pioneer LX 5090 und OPPO BDP 95 )

      5.Staffel wieder volles Referenzlevel.

      Habe ich auch weiterhin nichts zu meckern, das Bild hat ein sehr hohes Niveau.

      Details und Schärfe waren sehr gut-Referenzlevel vom Bild

      Bildplastizität war auch auf sehr hohem Niveau und auch im Referenzlevel.

      Farben sicherlich immer wieder mit Farbfiltern versehen, aber nie wirklich störend oder Bildquali raubend.

      Filmkorn habe ich an sich nie ausgemacht, deshalb kann es nie groß dagewesen sein.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Ton : - % ( über Classé SSP 800HD/CA 5100 und OPPO BDP 95 DD 5.1 per HDMI)

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



      Film : 100-> %



      Statement :

      Einfach genial die Staffel.

      War wieder voller Neuerungen.

      Die Charaktere haben sich super weiterentwickelt.

      Story war einfach Hammer und insgesamt auf sehr hohem Niveau.
      Es blieb vor allem immer recht interessant, da man wieder Sprünge von Charakter zu Charakter machte und so einfach eine sehr gute Abwechslung hatte.
      Nur 10 Folgen voller Intrigen etc.

      Wieder alles viel zu schnell vorbei.

      Action immer wieder mit einen recht ordentlich Härte.

      Spannung und Thrill auch sehr gut.

      Location war genial.

      Sehr gute Darsteller, die überzeugend ihre Charaktere gespeilt haben.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Szenenbilder :






      Copyright Warner Home Video
    • Game of Thrones - Staffel 3

      Amazo-Viedeo Review


      Game of Thrones – Staffel 6




      Erschienen: 26.06.2016

      Genre: Abenteuer, Fantasy,

      Laufzeit: 555 min.

      FSK: Ab 18 Jahren

      Vertrieb: Warner Home Video

      Regie: Diverse

      Darsteller: Kit Harington, Stephen Dillane, Lena Headey,

      Beschreibung: Later…………………………..






      Statement :

      Also die 6. Staffel war wieder der Hammer, ich konnte dieses Mal nicht warten auf die Blu-rays und habe mit den Stream auf Amazon zugeschlagen.
      Ist schon sehr schwer hier nicht zu Spoilern.

      Aber ihr könnt euch freuen auf neue Ideen und Intrigen in der Welt der Machtgeier.

      Neue Charaktere erhalten kurzzeitig mal Einzug und die alt Bekannten entwickeln sich sehr gut weiter.

      Die Charaktere sind wieder toll aufgeteilt und es gibt euch einige Infos aus der Vergangenheit.

      Folge 9 und 10 hatten es in sich, soviel sei mal wieder gesagt.

      Ich meine jede Folge war FSK 18 und hatte immer wieder gute Härte.

      Spannung und Thrill auch sehr gut.

      Location war genial.

      Sehr gute Darsteller, die überzeugend ihre Charaktere gespielt haben.
    • Game of Thrones - Staffel 3

      Wie fandet ihr Game of Thrones - alle Staffeln? 4
      1.  
        0% (0) 0%
      2.  
        1% - 9% (0) 0%
      3.  
        10% - 19% (0) 0%
      4.  
        20% - 29% (0) 0%
      5.  
        30% - 39% (0) 0%
      6.  
        40% - 49% (0) 0%
      7.  
        50% - 59% (0) 0%
      8.  
        60% - 69% (0) 0%
      9.  
        70% - 79% (0) 0%
      10.  
        80% - 89% (0) 0%
      11.  
        90% - 99% (2) 50%
      12.  
        100% (2) 50%
      Ein kleiner Kommentar, warum ihr ihn schlecht oder gut fandet wäre super und würde gut zur Diskussion beitragen.
    • Die definitiv beste Mini Serie des Jahres.

      Allerdings sollte man bei kennen der Bücher sich auf die eine oder andere Überraschung einstellen :)
      Wenigstens hat der Autor der Romanreihe ein gewisses Mitspracherecht.

      Optisch ein Highlight und auch der Cast ist in seinen Rollen sehr überzeugend.
      Allein der Vorspann ist sehr sehenswert.

      Für mal eben so gucken ist die Serie aber nichts.
      Der Plot ist (war für mich zumindest so) sehr verschachtelt und man muss schon "aufpassen".
      Auch gibt es Zeitsprünge über mehrere Jahre, also immer schön Augen auf :)
      Sehr unüblich für eine Fantasy Serie wird hier sehr viel "gesprochen".
      Es ist also nicht nur eine Aneinanderreihung von Actionszenen.

      Wie schon geschrieben ist die Serie ja von HBO und mit Sex und Gewalt wird nicht gespart (zumindest in der US Fassung).

      Mist ist nur das es noch ein Dreivierteljahr dauern wird bis die 2te Staffel kommt.

      Mein Liebling ist "Dreibein" :thumbsup: der Kleinwüchsige.
      Gruß
      Grolli

      Mein Motto:
      Brennen bis ich :sleep: oder :silly: werde.
    • Danke für den Serien-Tipp (hört sich sehr interessant an), aber ich werde warten, bis zumindest die 1. Staffel komplett ist und auf DVD erscheint :yes:

      Jede Woche aufs Neue warten, dass ne Folge erscheint ist nicht so meins; dann lieber 4-5 Folgen am Stück - da kann man sich prima drin verlieren :D

      Mein aktuelles Beamerfutter ist The Closer Staffel 1 :D

      Seppo :bier:
      "Alle Energie ist nur geborgt - und eines Tages müssen wir sie zurückgeben" (aus: Avatar)
    • The Hut garantiert doch bei Zollgebühren deren Erstattung.
      Muss man natürlich die Belege denen zukommen lassen.

      Und beide Versender (ist ein Konzern) versenden natürlich nicht vom Festland.
      Sehe ich immer an dem grünen Zollbefreiungsaufkleber :D

      Wobei angeblich (keine Ahnung ob das stimmt) The Hut bei höheren Warenwerten über das Festland verschicken soll.
      Gruß
      Grolli

      Mein Motto:
      Brennen bis ich :sleep: oder :silly: werde.