Review SainSonic 3D Shutterbrille für Panasonic (auch für LG, Samsung, usw.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Review SainSonic 3D Shutterbrille für Panasonic (auch für LG, Samsung, usw.)

      Hallo ihr,

      Kurze Vorgeschichte:

      Als sich meine Gute letztes Jahr einen Panasonic UT30 gekauft hat, waren wir auf der Suche nach günstigen und guten 3D Brillen für Panasonic Plasma TVs. Da mein bekannter einen VT20 hat, haben wir uns zur Probe die erste Generation von Panasonic’s 3D Brillen leihen können. Meine Gute hat eine normale Kopfgröße, nicht so klein wie andere Frauen. Dennoch passte die Panasonic Brille überhaupt nicht. Die Bügel sind zu breit und gehen an Ihre Ohren vorbei! Aber egal, zum Testen wurde die Brille mittels Haargummi zum Halten gebracht. :thumbup: Aufgrund des sehr schlechten Tragekomforts (bei mir war sie nicht zu groß, dafür aber unbequem!), schauten wir uns nach anderen 3D Brillen um. Nach längeren Suchen wollte ich die SainSonic Brillen über einen eBay Verkäufer probieren. Also damals für 75€ 2 Stück gekauft (jetzt bekomme ich 2 Stück für 60€ da ich schon massig solche Brillen gekauft habe!).

      Erster Eindruck:

      Die SainSonic sind vom Design her mehr wie eine Sonnenbrille. Ohne Gegenlicht sehen Sie schwarz aus, gegens Licht gehalten wirken sie Dunkellila transparent. Meiner guten gefällt dieser Effekt, mir ist das völlig egal :rolleyes: . Die Brillen werden in einem sehr stabilen Karton geliefert. Im Karton befindet sich folgendes Zubehör:

      - 3D Brille
      - 3 Nasenpads (eins bereits Montiert)
      - langes und flexibles USB Ladekabel
      - Putztuch
      - Aufbewahrungsbeutel für Brille mit Bändchen zum Zuschnüren
      - Bedienungsanleitung in Englisch

      Die Brille macht einen ordentlichen Eindruck. Die Panasonic wirkt etwas wertiger, aber die SainSonic auf keinen Fall schlecht. Aufgesetzt sieht man mit der Panasonic so richtig blöd aus 8o ….mit der SainSonic nicht (was aber nicht von Bedeutung sein sollte!)

      Inbetriebnahme:

      Der erste Test am Panasonic UT30! Ohne zu Vergleichen merkten wir keinen Unterschied zur Panasonic Brille. Die Bildqualität war sofort angenehm und wirkte nicht anders. Wir haben dann gleich mehrere 3D Filme geschaut. Die Brille saß bei mir und bei meiner guten von Anfang an Perfekt. Ich bin selbst Brillenträger und habe kein Problem die SainSonic drüber zu setzen. Durch jeweils passende Nasenpads hatten wir auch keine Abdrücke oder Probleme mit der Brille. Worauf man achten sollte, die Brille ist ja nicht nur für Panasonic TVS. Also muss sie beim ersten Mal justiert werden. An der Brille befinden sich 2 Knöpfe. Der hintere zum Ein-/Ausschalten, der vordere zum Justieren. Beim ersten Einsatz muss man die Brille Einschalten, dann den vorderen Knopf zum Justieren so lang gedrückt halten bis das Bild in 3D erscheint. Dieser Vorgang muss NICHT wiederholt werden, erst beim Einsatz an einen anderen TV eines anderen Herstellers! Jetzt muss man die Brille nur Einschalten und dem 3D Vergnügen steht nix im Weg. Falls man vergisst die Brille Auszuschalten…, dafür hat der Hersteller eine automatische Abschaltung nach 5 Minuten integriert.

      3D Bild:

      Wie schon erwähnt ist das Bild wirklich gut. Ich habe es jetzt am GT30 nochmals mit den Panasonic Brillen (1. Generation) verglichen. Im direkten Vergleich macht die Panasonic Brille das Bild bunter und dunkler. Man könnte erst denken, oha, der Kontrast der Panasonic ist besser. Ich habe das bei mehreren Filmen Verglichen. Ich habe immer zwischen 2D und 3D Modus gewechselt. Mit der Panasonic wirkte das 3D Bild immer viel dunkler und bunter. ZB ein rotes Kleid wirkte damit fast Weinrot! Eine Einstellung wonach das 3D Bild aussah wie im 2D Modus war nicht möglich. Mit der SainSonic habe ich zu 95% das gleiche Bild wie im 2D Betrieb! So soll das sein. Denn ich will meinen schon im 2D geschauten Film ja wiedererkennen. Mit kleinen Kalibrierungen im 3D Modus ist das Bild mit der SainSonic wirklich nahezu perfekt! Die Brille flimmert nicht (klar gegen UV Licht schon wie jede Shutterbrille), dunkelt viel weniger ab als die Panasonic und die Übertragung ist stabil und schnell. Ich konnte mir nie Vorstellen warum viele Schreiben…bei Thor 3D und Harry Potter 7 3D habe ich fast nichts gesehen! Mit der SainSonic habe ich dies so nicht wahrgenommen.

      Empfang:

      Die Brille funktioniert bei mir auch aus viel steileren Winkeln als im Panasonic Prospekt angegeben. Eigentlich sinnlos da im 3D Betrieb das Bild von der Seite komisch aussieht. Aber wer Schräg sitzt hat dort keine Probleme mit dem Empfang. Selbst beim zur Seite Schauen bleibt der Empfang da, und falls er durch Kopfdrehen weg geht ist das Bild beim Schauen zum TV so schnell wieder da dass man es nicht mitbekommt. Selbst beim bekannten mit 5,50m Sitzabstand ist die Verbindung immer Stabil.

      Akku:

      Langzeiterfahrungen kann ich nicht Posten. Ich habe die Brille erst einmal geladen. Ich habe zwar schon über 50 3D Filme gesehen, aber ich habe mehrere SainSonic Brillen und bestimmt oft eine andere auf als den Tag vorher. Ich musste bisher keine nachladen. Laut Hersteller hält der Akku 50h, dann müssten meine bald mal leer sein. Das Laden dauert 3h.

      Tragekomfort:

      Die SainSonic passt bis jetzt auf jeden Kopf. Habe sie schon (als Mittelsmann) an 18 Personen gebracht. Da war von klein bis groß, mit und ohne Brille alles dabei. Jeder empfand die Brille als passend und nie als störend. Tatsächlich bezeichneten die meisten Sie als bequem! Wie schon gesagt habe ich auch keine Probleme mit meiner eigentlichen Brille. Die Nasenpads sind Kinderleicht zu wechseln und es sollte für alle ein passendes im Lieferumfang zu finden sein.

      Vergleich zur Panasonic:

      Die erste Generation der Panasonic Brille hat hier keine Chance. Diese ist an den Seiten offen und da kommen Störfaktoren ans Auge. Die SainSonic ist geschlossen (wie auch alle anderen neuen 3D Brillen). Die Panasonic macht zwar mehr Kontrast, aber zu viel. Das Bild ist bunter und dunkler als im 2D Modus. Mit der SainSonic bekommt man nahezu das gleiche Bild wie im 2D Modus hin. Der Tragekomfort der Panasonic ist sehr schlecht und nur für ziemlich große Köpfe gedacht. Die SainSonic passte bisher bei jedem. Dazu kommt das nervige wechseln der Knopfzellen bei der Panasonic. Die SainSonic ist hier in allen Punkten der Panasonic vorzuziehen. Ich konnte mal eine Panasonic der 2. Generation Testen. Diese dunkelte genauso ab wie die 1. Generation. Dafür mit Akku, leichter und besser vom Tragekomfort. Leider sind die Gläser sehr klein! Auch hier habe ich die SainSonic als besseres, runderes Produkt empfunden. Einen Vergleich zu anderen Brillen kann ich nicht machen da ich diese nicht Testen konnte. Ich bin aber auch so zufrieden dass ich da gar keine Lust drauf habe. Im Übrigen wiegt die SainSonic exakt so viel wie die 1. Generation Panasonic, 55g!

      Getestet an folgenden Modellen:

      Panasonic TX-P42ST33ES
      Panasonic TX-P50VT20
      Panasonic TX-P42UT30E
      Panasonic TX-P50GT30E

      Ich habe auch in einem anderen Forum jemand diese Brillen für einen Samsung TV (LED) besorgt. Dieser ist auch sehr zufrieden damit. Aber Achtung! SainSonic stellt diese Brille mehrmals her. Die für Panasonic gehen am Samsung nicht. Es gibt wohl 3 verschieden Angepasste Brillen (Info von meinem Händler wo ich sie günstig beziehen kann!).

      Fazit:

      Für mich ist die SainSonic derzeit die beste 3D Brille. Warum? Sie macht nahezu das gleiche Bild wie im 2D ohne Brille, der Akku hält „ewig“, Zubehör ist gut, der Tragekomfort super und der Preis ist unschlagbar. Bei Amazon Kosten Modelle für Panasonic ca. 50-55€ das Stück. Bei ebay bekommt man 2 Stück für 70€. Ich kaufe sie zum Kurs von 60€ das Paar! Eine tolle Brille!

      (Bilder gibt es im Netz oder ich reiche sie auf Wunsch nach :) )

      Viele Grüße :bier:
      PC:
      AMD PhenomII X6 1090T BE@3,70GHz @1,29V NB@2,80GHz, Kingston SSD HyperX 120GB, MSI 790FX-GD70, 8GB A-DATA 1600 7-7-7-20 1T, HD4670, Pio BDR-S07, Pio DVR212BK, CM M620

      Notebook:
      Lenovo Z565, AMD PhenomII X4 N930, Kingston SSD V300 120GB, 4GB DDR3 1066, LiteOn Bluray Combo
    • AndreS schrieb:

      der Akku hält ?ewig?, Zubehör ist gut, der Tragekomfort super und der Preis ist unschlagbar.
      Schlag ich aber leicht denn unschlagbar sind da dann eher die LG Brillen die kosten nämlich 30 EUR 5 Stück :) und da hält der Aukku wirklich ewig die haben nämlich gar keinen. :) Und bei LG TVs sind schon gleich 7 Brillen in 2 Größen dabei, da die aussehen, leicht und designt sind wie normale Sonnenbrillen Tragekomfort natürlich bestens und stylisch aussehen tun sie auch noch (5 Farben :) ). Das gilt natürlich nur für die LG Modelle mit POL Technik.

      Zu den Panasonic Brillen würde ich noch erwähnen wer sich nen aktuellen Pana demnächst kaufen will sollte sich die vorgestellten nicht kaufen, denn Panasonic hat die Shuttertechnik bei der aktuellen Serie geändert und verwendet jetzt ein Gemeinschaftsprodukt von Panasonic, Sony und einigen anderen. Die bisherigen und auch die hier reviewte Brille sind also inkompatibel mit den neuen Panasonic Serien.

      Spoiler anzeigen
      P.s. speziell für Andre das ist keine Schmähung Deines sehr guten Reviews (dafür dankeschön) nur ne Ergänzung bevor sich jemand für seinen neuen Pana TV ne falsche Brille kauft (auch das kann einem bei LG nicht passieren da tuns zur Not auch die 3D Dinger aus Zeitungen oder Kino)
      :bier: Tschüß :bier:

      Sic transit gloria mundi

      kicktipp.de/movie2digital
    • @ Samurai

      Naja, das Shutter teuer sind im Vergleich zu Pol ist bekannt und hier nicht thema. Hier geht es um Shutterbrille. Da ist 30€ das Stück konkurenzlos, oder nicht?

      Das mit der neuen Pana-Serie ist ein guter Hinweis. Aber ergänze ich nicht. Denn, ich schreibe in ein Review nur sachen die ich getestet habe. Deshalb habe ich das oben aufgeführt an welchen TVs ich die Brillen getestet habe.

      Bezüglich Akku. Du sagtest ja, es gibt nur eine Hand voll gute 3D Filme. Dann hält so ein Akku ja ewig...oder nicht ;) . Ne im ernst, 50h sind ne Menge und die Ladezeit ist ja auch nicht so schlimm.

      Dieses Review soll auch niemanden zur Shutter oder Pol Technik überreden. Das sollte man am TV fest machen, meiner Meinung nach. Aber für Leute eines Shutter 3D TVs dachte ich mir evtl hift es.
      PC:
      AMD PhenomII X6 1090T BE@3,70GHz @1,29V NB@2,80GHz, Kingston SSD HyperX 120GB, MSI 790FX-GD70, 8GB A-DATA 1600 7-7-7-20 1T, HD4670, Pio BDR-S07, Pio DVR212BK, CM M620

      Notebook:
      Lenovo Z565, AMD PhenomII X4 N930, Kingston SSD V300 120GB, 4GB DDR3 1066, LiteOn Bluray Combo
    • AndreS schrieb:

      Für mich ist die SainSonic derzeit die beste 3D Brille.
      Das war Dein Zitat auf die sich die (völlig harmlose) Bemerkung bezog, da steht 3D und die LG Brillen sind 3D, daß 30 EUR für ne Shutterbrille sehr günstig ist ist aber natürlich richtig. Der Rest Deiner widermal wie befürchtet trotz Spoiler überempfindlichen Reaktion ist doch überflüssig, von mir wird hier kein Grundsatzstreit über 3D Technik kommen wenn Du nicht damit weiter machst. :)

      Und der Hinweis ist berechtigt und wichtig, denn nach dem positiven Fazit Deines Reviews könnte die Brille ja sehr attraktiv sein (was sie sicher auch ist) für Leute die sich gerade nen Pana bestellt haben oder bestellen möchten, denn Pana ist mit den Brillen ab Werk ja nun wesentlich knausriger als etwa LG und man muss ja quasi welche zukaufen. Und wäre doch schade wenn sich da jemand die falschen Brillen holt. Wollte nur behilflich sein, da muss man nicht jedes Wort kommentieren, jeden Satz 5mal umdrehen und nach der Falle suchen. :) Bleib mal locker.
      :bier: Tschüß :bier:

      Sic transit gloria mundi

      kicktipp.de/movie2digital

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Samurai ()

    • Ganz oben steht aber......REVIEW "Shutterbrille" :P . Des Weiteren habe ich geschrieben mit welchen Modellen ich diese Vergleichen konnte. Alle anderen können ja besser sein, aber ich kann das nicht sagen und wissen. ;)

      Also da war nix falsch zu verstehen, nur wenn man das wollte :rolleyes:
      PC:
      AMD PhenomII X6 1090T BE@3,70GHz @1,29V NB@2,80GHz, Kingston SSD HyperX 120GB, MSI 790FX-GD70, 8GB A-DATA 1600 7-7-7-20 1T, HD4670, Pio BDR-S07, Pio DVR212BK, CM M620

      Notebook:
      Lenovo Z565, AMD PhenomII X4 N930, Kingston SSD V300 120GB, 4GB DDR3 1066, LiteOn Bluray Combo
    • @ Samurai

      Was hast du denn für ein Problem? Ich habe hier mit dir normal geschieben, sachlich und freundlich. Und warum fängst du jetzt wieder an? :thumbdown: Du ziehst aus meinem Text Zitate raus und nimmst sie so wie du sie brauchst und ich drehe jeden Satz um....alles klar :thumbup: .

      Aber egal....
      PC:
      AMD PhenomII X6 1090T BE@3,70GHz @1,29V NB@2,80GHz, Kingston SSD HyperX 120GB, MSI 790FX-GD70, 8GB A-DATA 1600 7-7-7-20 1T, HD4670, Pio BDR-S07, Pio DVR212BK, CM M620

      Notebook:
      Lenovo Z565, AMD PhenomII X4 N930, Kingston SSD V300 120GB, 4GB DDR3 1066, LiteOn Bluray Combo
    • :hm: :hm: :hm: :hm:

      Ich hab lediglich zu Deinem Review eine ergänzende und ich würde mal sagen hilfreiche Bemerkung gemacht, und wenn Du nen kleinen Scherz (und zudem korekten wenns auch 3 D Brillen für 6 EUR gibt wenn auch nicht Shuttertechnik) wegen Deinem unschlagbaren Brillenpreis nicht mehr verkraften kannst oh mein Gott ich geh auch morgen gleich in die Kirche beichten. :)

      Wenn Du das was persönliches drin sehen möchtest also mein Problem ist das sicher nicht. Ich kann mich ja nicht aus jedem Thread raushalten nur weil Du auch was drin schreibst und immer nach dem roten Tuch in meinen Texten suchst. :)
      :bier: Tschüß :bier:

      Sic transit gloria mundi

      kicktipp.de/movie2digital
    • Die reagierst über und verkaufst das als....hilfreiche Bemerkung" :thumb: :lol:

      Aber es gibt ABHILFE!

      Bis denne :bier:
      PC:
      AMD PhenomII X6 1090T BE@3,70GHz @1,29V NB@2,80GHz, Kingston SSD HyperX 120GB, MSI 790FX-GD70, 8GB A-DATA 1600 7-7-7-20 1T, HD4670, Pio BDR-S07, Pio DVR212BK, CM M620

      Notebook:
      Lenovo Z565, AMD PhenomII X4 N930, Kingston SSD V300 120GB, 4GB DDR3 1066, LiteOn Bluray Combo
    • Häh, die leicht scherzhafte Bemerkung LG Brillen sind noch billiger ist ne Überreaktion :hm: :hm: :hm: :hm: :hm: :hm: :hm:
      Die Ergänzung, daß die getestete Brille sich nicht für die neue Panasonic Reihen eignet ist ne Überreaktion :hm: :hm: :hm: :hm: :hm: :hm: :hm:
      Mein extra Lob an Dich im Spoiler ne Überreaktion? :hm: :hm: :hm: :hm: :hm: :hm: :hm:

      Du siehst Dich scheinbar gern in der Opferrolle aber langsam ists nur noch lächerlich.
      :bier: Tschüß :bier:

      Sic transit gloria mundi

      kicktipp.de/movie2digital

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Samurai ()

    • Welche 3D Shutter Brillen sind denn zur Zeit vom Preisleistungsverhältnis empfehlenswert ?

      Bei Amazon sticht ja die Toshiba raus und vom Preis sind die Samsungs ja unschlagbar.
      Was ist mit der hier schon erwähnten Sainsonic ?

      Wäre für einen Panasonic Plasma !
      HTPC :
      Intel I3-8100, Asus ROG B360-H, 12GB Ram, LG CH10LS30, Samsung 830 128GB SSD, 8TB Seagate, 6TB Seagate, Silverstone SG-11
    • Für welchen Plasma?
      PC:
      AMD PhenomII X6 1090T BE@3,70GHz @1,29V NB@2,80GHz, Kingston SSD HyperX 120GB, MSI 790FX-GD70, 8GB A-DATA 1600 7-7-7-20 1T, HD4670, Pio BDR-S07, Pio DVR212BK, CM M620

      Notebook:
      Lenovo Z565, AMD PhenomII X4 N930, Kingston SSD V300 120GB, 4GB DDR3 1066, LiteOn Bluray Combo
    • Die neunen SainSonic mit Bluetooth sollen nicht gerade toll sein! Da würde mir sogar vom SainSonic Verkäufer abgeraten. In einem anderen Forum werden Samsung und Hama Brillen empfohlen! Die gehen am Pana. Kosten so zwischen 20 und 30€ das Stück!

      Grüße

      Hier die links!

      amazon.de/gp/product/B007ITXYM…fc7a10132ca339038c4006335

      amazon.de/gp/product/B00A44NNX…fc7a10132ca339038c4006335
      PC:
      AMD PhenomII X6 1090T BE@3,70GHz @1,29V NB@2,80GHz, Kingston SSD HyperX 120GB, MSI 790FX-GD70, 8GB A-DATA 1600 7-7-7-20 1T, HD4670, Pio BDR-S07, Pio DVR212BK, CM M620

      Notebook:
      Lenovo Z565, AMD PhenomII X4 N930, Kingston SSD V300 120GB, 4GB DDR3 1066, LiteOn Bluray Combo
    • Keine Ahnung....habe die 50er Serie nicht! Hatte mich nur mal in einen anderen Forum erkundigt....für einen bekannten!
      PC:
      AMD PhenomII X6 1090T BE@3,70GHz @1,29V NB@2,80GHz, Kingston SSD HyperX 120GB, MSI 790FX-GD70, 8GB A-DATA 1600 7-7-7-20 1T, HD4670, Pio BDR-S07, Pio DVR212BK, CM M620

      Notebook:
      Lenovo Z565, AMD PhenomII X4 N930, Kingston SSD V300 120GB, 4GB DDR3 1066, LiteOn Bluray Combo
    • meine brille ist grad aus china angekommen :juhu:
      für sage und schreibe €15,77 EUR :whistling:
      kann sie leider erst übernächstes we testen.
      sie soll nur als ersatzbrille herhalten, die "hauptbrille" ist diese amazon.de/gp/product/B009KTKET…o00_s00_i01?ie=UTF8&psc=1 ,
      mit der bin ich äusserst zufrieden :thumbsup:

      lg der spunk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von der spunk ()