True Detective - Staffeln 1+2

    • ich hatte keine Reviews vorher gelesen, war aber natürlich aufgrund der wirklich guten ersten Staffel neugierig.

      von der Aufmachung her war die zweite Staffel auch sehr gut, die melancholische Mucke stimmig und die Luftaufnahmen grandios. Schauspielerisch gaben sicher alle ihr Bestes, auszusetzen war imo nicht wirklich was. Die Story gefiel mir etwas weniger gut, aber auch damit hätte man leben können. Trotzdem sprang bei mir zu keiner Zeit der Funke über. Die Kombination aus allem taugte mir einfach nicht. Die zweite Staffel erreicht auch bei Weitem nicht die Tiefe der ersten. Dazu noch ein Schluss, der kaum katastrophaler hätte ausfallen können. Allein diese Kenntnis reduziert für mich den Wiedersehenswert auf exakt Null.

      Von mir bestenfalls 6/10 rothaarige dicke Kinder.

      Ohne Staffel 1 gäbe ich auch nicht mehr, wahrscheinlich hätte ich dann gar nicht bis zum verheerenden Ende geguckt.