Raspberry mit Openelec 4.0.7 + TSOP38238 IR Empfänger mit Harmony 885 wie??????

    • sons. Linux

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Raspberry mit Openelec 4.0.7 + TSOP38238 IR Empfänger mit Harmony 885 wie??????

      Hi zusammen,

      ich brauch mal help denn ich glaub das mein Unterfangen äußerst naiv war, zu glauben den Raspberry mit der Harmony zu steuern wäre einfach. Ich komme nicht weiter.
      Ich habe auf dem Overclockten Raspberry (@950Mhz) den obigen IR Empfänger per Kabel auf die entsprechenden Stifte gesteckt.
      Meiner Harmony habe ich das MCE Profil zugeordnet was ich so im Netz gesehen habe.

      Wie bringe ich den Raspberry nun dazu die Befehle der Harmony zu empfangen und richtig zu verarbeiten, das übersteigt leicht meine Kenntnisse bzw. Verständnis. Ein sehr sehr geringes Grundverständnis für Linux etc
      hab ich, aber was man tun muss um den IR Empfänger zum Laufen zu bringen.... ;( :achselzuck: kein Plan

      Hat das jemand oder kann mir erklären was man da tun muss???

      greets

      Sonst kauf ich mir das Teil hier und clone nachher die IR Signale mit der Harmony!! Wenn das funzt !!! :juhu:
      PC Phenom II 955er AMD QuadCore, 2x4096 DDR3 1600Mhz FSB, ATI 4200, BeQuiet Straight 400Watt, Win8 Ulti
      Laptop 2,4 Ghz C2D, Lenovo 4 GB RAM, Win8.1
      Heimkino: :bier: :bier:
      Denon AVR-X2300w - Samsung BD-F5300
      Beamer: LG PF1500 Largo, Boxen Teufel Movie 2
      SAT: VU+SE HDF6, KodiBox LibreElec
      Konsole - PS3, PS4

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ElSchmidtorado ()