Externer Blu Ray Brenner gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Externer Blu Ray Brenner gesucht

      Moin,
      sodele ich brauch für meinen Laptop einen Blu Ray Brenner der evnetuell auch scannen kann wenn möglich, wichtig ist vorallem die Brennqualität (BD-R25 und vll BD-R50)
      ich würde ja gerne mit meinen LiteOn Laufwerk scannen, hab keine Möglichkeit das im Urlaub mitzunehmen, bzw keinen Bock das per externes gehäuse herumzuschleppen.
      Panasonic 4x-6x und CMCMAG BA5 oder BA6 und gute Sony sollten drauf gute ergebnise liefern.

      die frage ist kommt strom nur über usb, schaft das der Asus Laptop ? oder besser ein Laufwerk mit externer stromquelle :hm:
      habe mal einige Laufwerke bei amazon rausgesucht.

      1. Buffalo BRXL-16U3-EU externer Blu-ray-Brenner (16x USB 3.0) Amazon
      2. Asus BW-12D1S-U externer Blu-Ray Brenner (12x BD-R) Amazon
      3. Pioneer BDR-XD05TB Blu-ray Rekorder (USB 3.0) Amazon
      4. Buffalo BRXL-PT6U2VB-EU (USB2) Amazon
      5. Samsung SE-506AB/TSWD externer Blu-ray 6x Amazon

      hat vll jemand so nen Laufwerk :hm:

      Danke erstmal
      lg
      DragonLord :fun3:
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *
    • Sowas suche ich auch.....;-)

      Zu Deiner Frage: ich verwende seit vielen Jahren "Pioneer"-Brenn-Equipment. Sowohl DVD- als auch BluRaybrenner ( A05 und 09XLT ).

      Habe damit beste Erfahrungen gemacht ( bezüglich Brennqualität/Abspielbarkeit der gebrannten Rohlinge in fremden Laufwerken).

      Auch bei Tests sind die Pioneers immer ganz vorne dabei.

      Aaaber: die können -nach meinem Kenntnisstand- nicht scannen.....
    • Ich habe den Samsung SE-506AB - allerdings habe ich damit nur probeweise mal 2 BR gebrannt, hat geklappt. Zur Datensicherung bin ich auf NAS umgestiegen.

      Vom Samsung gibt es bei Amazon einen Nachfolger (findet man, wenn man Deinem Link folgt). Der ist sogar etwas günstiger. Vielleicht mal "Googeln" ob es Erfahrungen dazu gibt.
      NS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
    • Ich habe den Nachfolger den Samsung CB, habe auch ein paar Scans hier hochgeladen.

      Panasonic MEI gehen sehr gut damit auch z.b RE aber die bekommt oder benutzt man ja kaum.
      Sony NN3 25GB ebenfalls. DL habe ich keine von Sony zum testen, die sind so teuer.

      Filme gugen habe ich nie getestet nd ob er besonders laut ist, kann ich nicht sagen, da ich niemals ein anderes externes Slimline Laufwerk hatte.

      Bei DL ist er auf Kriegsfuss mit CMC Di6.
      Sonst zerstört er viel weniger Rohlinge als der neue Teac WSA... den ich vor kurzem habe.
    • @Phoenix

      könntest du bitte mehrere scans deiner gebrannten scheiben hochladen, kann leider nix im Forum finden ^^ (Sony, cmc, Ritek, und Panasonic) falls vorhanden ^^

      sodele in meiner engeren auswahl steht nun Samsung und der Pioneer.
      wie gut scannt der Samsung ? könntest du das auch vll testen und scans hochladen ?


      Danke erstmal und schönen abend :)
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *
    • Weil ich -irrtümlicherweise-der Meinung war, mein altbewährter Pio BDR 205 sei defekt, und sehr schnell Ersatz benötigte, habe ich mir als Zwischen-/Hilfslösung ( ich war gerade beruflich in München) ad hoc DEN

      schwanthaler-computer.de/pc-ko…asus_sbw-06d2x-u-6x-black

      mitgenommen.

      Und bin bislang sehr angenehm überrascht! Klein und fein. WIRKLICH gut portabel! Liest und brennt ( Verbatim 25 GB LTH / RE und 50 GB DL Japandirektimport / RE ), bis zu 4x einwandfrei.

      Wurde SOFORT von allen Rechnern/Powerdvd/NERO 2015 und 2016/Imgburn erkannt.

      Leider habe ich kein scanfähiges Laufwerk, sonst würde ich ein paar scans uploaden.
    • @Tremmel

      nicht so schlimm, wenn du später die möglichkeit hast lade dann einige scans hier hoch :)
      Ich habe mir nun das Samsung SE-506CB/RSBDE BD-RW Ext Laufwerk zugelegt.
      hier mal die ersten Test´s

      gebrannt mit 4x Samsung SE-506CB gescannt mit 4x ebenfals im Samsung.






      gebrannt mit 6x Pioneer 209 gescannt mit Samsung 4x








      ebenfals mit Pionner aber nur mit 4x gebrannt





      also da hat der Pionner mit den Verbatim (CMCMAGBA5) bei 6x Deutlich vorteile (4x mag er die nich so recht ), wobei die am Samsung auch nich soooo schlecht gehen...
      scannen tut der Samsung über USB jedoch sehr gut :freude:

      lg
      DragonLord :fun3:
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *
    • @Dragon Lord kannst du die Scan Geschwindkeit in deinem Programm ändern? Vor allem schneller bzw. "Max" oder so wäre für mich interessant.

      Mein Samsung 506 CB und der Teac BD-W512GSA (Sata) verwende ich nur mit Nero Disc Speed und da gibt es nur "Max". Anders als beim DVD Scannen mit z.b. einem Benq 16xx da habe ich mehrere Einstellungen. Ach und würdest du bitte meine Email wegen den "BA3" noch beantworten.

      Danke
    • Hi Phoenix,

      ja mit Opti Drive Control kannst 2x,4x,6x und 8x einstellen.

      würde das Laufwerk aber nur zum scannen nutzen, als brenner taug er nix würde ich sagen, die Verbatims CMC´s sehen nahc dem brennen gefleckt aus, so abstufungen und underschiedliche ringe.
      hab gebrannt mit 2x 4x und 6x, wobei bei 6x geht der buffer ab und an zuneige, usb des laptops zu langsam ? hab ihn an usb3 angeschlossen.
      bei 2x und 4x bleibt der buffer voll...

      aber bei 2x katastophales ergebnis, hier mal 3 scans...

      2x gebrannt 4x gelesen (ACHTUNG: Der Rohling hat nach dem brennen mit 2x nen fetten Ring rundherum, die stelle mit der Spitze).



      der gleiche mit 2x gelesen.



      4x gebrannt 4x gelesen




      6x gebrannt 4x gelesen



      der gleiche mit 2x gelesen



      lg
      DragonLord
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *
    • Ringe oder Saturnringe? Das schafft bei mir nur der Samsung mit MBI 1-6 Fach Rohlingen. Die sind danach total Schrott.

      Allerdings habe ich den Samsung bei CMCBa5 noch nie mit 2x oder 6 Fach versucht. Ich hätte, glaube ich noch zwei Rolinge da zum testen, aber wie ich dir in der Email geschrieben habe, CMCBa5 mag er nicht besonders.

      Panasonic, Infome 30 (nicht 40) und Verbatim"c" sind seine Lieblinge. Verbatim"e" gehen auch besser als CMCBa5.


      Kannst du den letzten Rohling bitte einmal mit Vollgas scannen?


      Edit: Ok 6 Fach brennen geht, allerdings braucht er einige Startversuche bevor er anfängt zu brennen. Ähnlich wie bei meinem LG Brenner und LTH VerbatimU.
      Hddcache auf 100% und Brenner Cacheimmer auf 97%

      2 Fach Brennen zieht sich wie mit 0,x in die Länge, allerdings habe ich auch meinen letzten Philips Ba5 Schrottrohling dafür genommen. Ich habe den Brand nach 50 Minuten abgebrochen. Brenner Cache schwankt sehr stark zwischen 30-90%.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phoenix ()