Gebrannte BD prüfen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebrannte BD prüfen ?

      Moin

      Hab mir mit Hilfe des Forums einen Pioneer 209 gekauft.
      Und Verbatim 43804 BD Rohlinge.

      Ich sichere damit " olle " Filme die man im Laufe der Jahre mal im TV aufgenommen hat und die sicherlich nie veröffentlicht werden mangels Käuferinteresse.

      Die Daten werden auf die BD gebrannt mit CDBurnerXP.

      Wie kann ich prüfen ob die BD ordentlich gebrannt wurde ( als Daten BD ) ?

      Gruß und danke
      af
    • @afgalon
      Aus dem Jahr 2011, musst du gucken ob dies noch geht
      chip.de/artikel/15-Programme-z…rennpaket-4_28941974.html

      http://www.chip.de/artikel/15-Programme-zum-perfekten-Brennpaket-4_28941974.html schrieb:

      Den entscheidenden Qualitätstest führen Sie mit dem Gratis-Tool Nero CD-DVD Speed, das die Scheibe nach Lesefehlern untersucht. Den Test beginnen Sie unter »Advanced Disc Quality«. Am Ende stellt Nero CD-DVD Speed die Lesefehler in einem Graphen dar, darunter sehen Sie deren absolute Anzahl. Wichtig ist dabei vor allem der Wert »POF«, denn ein Parity Outer Failure (POF) bedeutet einen Datenverlust, da hier selbst die zweite Stufe der DVD-Fehlerkorrektur versagt.

      Wie gut die erste Stufe der Fehlerkorrektur greift, sehen Sie unter »PIF«. Eine hohe Zahl der Parity Inner Failures (PIF) weist ebenfalls auf einen schlechten Rohling hin, nur ist noch kein Datenverlust eingetreten. Haben Sie aber wichtige Daten auf einem solchen Rohling archiviert, sollten Sie diese besser nochmal brennen – nur auf einer Scheibe von besserer Qualität.
      Das sagt aber allerdings nichts darüber aus, ob die Videos selbst OK sind, also wenn defkete Videos auf die BD brennst und das Disk Check Tools sagt die BD wurde einwandfrei gebrannt, lassen sich diese Videos natürlich dennoch nicht abspielen.