VOB only zu DVD

    • Hilfe benötigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VOB only zu DVD

      Ich bräuchte Hilfe für DVD Erstellung
      Ich hab etliche VOB Dateien bekommen, die so benannt sind
      1997_11_25_VTS_01_1.VOB
      1997_11_25_VTS_01_2.VOB

      1997_12_24_VTS_01_1.VOB

      usw. Also immer Zeit und die VTS dazu. Nur sind keine Ifo dabei :thumbdown:
      Wie kann ich jetzt aus den ganzen VOBs DVDs erstellen, die auch in einem DVD Player laufen? Ich weiß nicht mehr, wie man das gemacht hat, kann mich nicht mal erinnern, ob ich da jemals das Problem hatte.
      Die Quali ist schon nicht so toll, also am Besten ohne neukomprimierung und schneller gings auch. Alles was ich probiert hatte, verlangten Ifo dazu ?(
      Insgesamt sind das fast 30GB in rund 40 VOBs. Werden dann wohl so 4-5 DL DVDs
      Dune HD Smart D1, Yamaha RX-A2010, NuLine 122-Set
    • Bei IfoEdit auf Create Ifo gehen. :luxhello:

      Dann kannst Du die VOB angeben. Es erstellt aber dann eben nur ein Titelset.

      Für viele Titel Sets DVD Author. Ob er da VOBs nimmt habe ich nie versucht. Hatte damals immer m2v Files also demuxte. Versuchen würde ich es. Stelle auf *.* Files.

      Einfacher ist Muxman Pro. Weil das eben die Vobs direkt nimmt und man Titlesets so einfach erstellen kann.

      Die meisten Tools erwarten natürlich nicht gerade gemuxte Files. :P

      Demuxen und Nero oder jede Soft die DVD authoren kann. Da gibt es viele Tools die man nutzen kann.

      PS: Du hast eine PN

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von trecordings ()

    • Erst mal vielen Dank. Jetzt sieht die Sache schon mal viel besser aus.
      Meine beiden Test DVDs laufen :luxhello: :jubel: Einmal demuxen und neu erstellen, aber einfacher ist da gleich auf Create Ifo zu gehen. Mein letzter Versuch war schnell malvorm Urlaub und da den Anfängerfehler gemacht, die Dateien nicht zum zu benennen. Jetzt Order mit Jahr erstellt, da die VOBs rein, richtig mit VTS_01_1.VOB usw umbennen und schon läuft create Ifo. Nachteil es gibt viele DVDs. Muxman wär schon gut. Mal suchen.
      Dune HD Smart D1, Yamaha RX-A2010, NuLine 122-Set
    • Also wenn man die VOBs umbenennt und IfoEdit dann alles zu einem VTS macht. Ich weiß nicht ob das dann wirklich DVD konform wird.

      Das muss man echt austesten. Normal ist diese Funktion eben für ein Komplettes VTS VOB Set.

      Mit Muxman erstellst Du ganz klar dann viele VTS. Er demuxt die VOB Dinger dann und dann werden Sie richtig Authort.

      ntegrated demultiplexor allows using vob files as source.

      Das Ding ist auch kompatibel. Wird auch von DVD2DVD-R benutzt. Also wirklich sehr erprobt.

      Da kann ich also sagen diese DVDs werden 100% richtig. Habe früher auch sehr lange DVD2DVD-R v2 genutzt mit Muxman.

      Bei IfoEdit werden die DVDs auch richtig. Das Tool erwartet aber eben demuxte Files. IfoEdit ist auch erprobt. War in DVD2DVD-R v1 zu DVD Brenn Hochzeiten im Einsatz. :D

      Es gibt aber noch eine Möglichkeit. Die VOBs mit Vobedit Joinen
      videohelp.com/software/VobEdit

      Das ist extra dafür da VOBs zu Joinen.

      Dann mit IfoEdit Ctreate Ifo.. Nachteil es joint man kann später die Videos nicht mehr einzeln anspringen.

      Einzelne VTS hätten den Vorteil das man Sie dann einzeln anspringen kann. Man spart sich aber dann das demuxen.