John Wick - Kapitel 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • John Wick - Kapitel 2

      Amazon-Video Review


      John Wick - Kapitel 2
      leihen beim DVD Verleih per Post





      Erschienen: 27.06.2017
      Genre: Thriller, Action, Krimis
      Laufzeit: 123 min.
      FSK: Ab 18 Jahren
      Vertrieb: Concorde Home Entertainment
      Regie: Chad Stahelski

      Darsteller: Keanu Reeves, Lance Reddick, Laurence Fishburne, Marko Caka, Peter Stormare, Riccardo Scamarcio, Ruby Rose, Thomas Sadoski, Toshiko Onizawa, Aly Mang, Bridget Moynahan, Common, David Patrick Kelly, Heidi Moneymaker, Ian McShane, John Leguizamo,


      Beschreibung: John Wick (Keanu Reeves) ist ein weiteres Mal gezwungen aus seinem Ruhestand zurückzukehren: Ein ehemaliger Kollege wurde damit beauftragt, die Kontrolle über eine mysteriöse, international agierende Organisation von Auftragskillern zu erlangen. Ein alter Blutschwur verpflichtet John ihm dabei zu helfen. Er reist nach Rom, wo er gegen einige der tödlichsten Killer der Welt antreten muss...

      Ein neues Kapitel beginnt! Nach dem Überraschungshit des ersten Teils kehrt Keanu Reeves als legendärer Auftragskiller John Wick auf die große Leinwand zurück. Fans dürfen sich auf noch mehr Action, knallharte Stunts und coole Sprüche freuen. Auf der New Yorker 'ComiCon' wurde 2016 der erste Teaser-Trailer zu 'John Wick - Kapitel 2' in Anwesenheit des Filmteams um Regisseur Chad Stahelski und Hauptdarsteller Keanu Reeves präsentiert. Der 'Concorde Filmverleih' brachte den zweiten Teil am 16. Februar 2017 in die deutschen Kinos und anschließend hier ins Verleihprogramm.






      Erscheinungsdatum:
      27.06.2017
      Vertrieb:
      Concorde Home Entertainment
      Produktion:
      Italien, Kanada, USA / 2017
      Altersfreigabe:
      FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
      Sprachen:
      Deutsch DTS-HD MA 7.1
      Deutsch DD 2.0
      Englisch Dolby Atmos 7.1
      Englisch DTS-HD MA 7.1
      Untertitel:
      Deutsch
      Region:
      B
      Disc Kapazität:
      BD-50 GB
      Bildformat:
      1920x1080p (2.39:1)
      Video-Codec:
      MPEG-4/AVC
      Spieldauer:
      123 Minuten

      Jetzt leihen bei



      Bild : 86 % ( geschaut auf Pioneer LX 5090 und Amazon FireTV )

      Bild war gut.

      Nahaufnahmen und auch Hintergrundaufnahmen gut.
      Details und Schärfe gut zu erkennen.
      Schwächen in den dunklen Szenen.

      Bildplastiziät war gut.

      Farben waren satt.

      Filmkorn vorhanden.

      Wie schon in den letzten Reviews gesagt, empfinde ich immer wieder schwächen in den dunklen Szenen.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Ton : 88 % ( über Classé SSP 800HD/CA 5100 und Amazon FireTV Dolby Digital Plus 5.1per HDMI)

      Sound war gut-sehr gut, insgesamt eine gute Action-Atmosphäre.

      Rears sehr gut aktiv.

      Details und Bandbreite immer wieder gut-sehr gut zu hören.

      Centerwiedergabe war gut-sehr gut.

      Subwoofer immer wieder gut-sehr gut unterstützend aktiv.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



      Film : 77-80 %



      Statement :

      War gerade ein netter Actionabend………….

      Wer sich einfach mit solider und nahezu hirnloser Story unterhalten lassen will, ist hier an sich genau richtig.

      Schon im 1.Teil war die Story nicht Groß gehalten, jedoch ist es hier noch mal etwas weniger.

      Der Film beginnt wirklich sehr rasant und mit recht hohem Tempo, was sich auch recht lange so gehalten hat.
      Ich dachte schon hier ist wirklich niemals Pause.

      Keine Angst, irgendwann wird es sicherlich etwas ruhiger, aber nur kurzweilig.

      Es geht schnell wieder zur Sache und das wieder sehr rasant.

      Action war sehr solide bis gut.

      Härte war auch vollends vorhanden.

      Spannung und Thrill kommen irgendwie nicht so richtig gut auf, weil es halt recht rasant mit der Action zugeht.

      Location nichts Besonderes.

      Darsteller waren recht solide, aber irgendwie nichts Besonderes.

      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Szenenbilder :







      Copyright Concorde Home Entertainment
    • John Wick - Kapitel 2

      Wie fandet ihr John Wick - Kapitel 2 ? 1
      1.  
        0% (0) 0%
      2.  
        1% - 9% (0) 0%
      3.  
        10% - 19% (0) 0%
      4.  
        20% - 29% (0) 0%
      5.  
        30% - 39% (0) 0%
      6.  
        40% - 49% (0) 0%
      7.  
        50% - 59% (0) 0%
      8.  
        60% - 69% (0) 0%
      9.  
        70% - 79% (1) 100%
      10.  
        80% - 89% (0) 0%
      11.  
        90% - 99% (0) 0%
      12.  
        100% (0) 0%
      Ein kleiner Kommentar, warum ihr ihn schlecht oder gut fandet wäre super und würde gut zur Diskussion beitragen.
    • Fand schon den erste sehr schwach.

      Taken 61
      Oder nix neues an der Equalizer Front.
      Wer immer noch nicht genug 0815 Rachefilme. vom durch gestylten Hollywood Einheits Reißbrett hat, kann sich den ansehen.

      Wer aber nicht immer wieder den selben aufgewärmten Einheitsbrei will. Der sollte was anderes schauen.
      Was mich vor allem stört. Man braucht nur die Gesichter per Computer ersetzen und hat immer einen neuen Streifen. Ob man nun Lian Neeson, Stratham oder nun Reeves rein klont, ist eh Wurst.
      Solange die Leute nicht genug bekommen gibt es wohl noch etliche Dutzend.

      Wird sich beim 2 nicht geändert haben.
    • Mega geiler Streifen, von mir 9/10 Headshots. Also wenn man ernsthaft Story oder so sucht und daran mäkelt, dann einfach was anderes schauen. So geile Shot-Martial-Kill-Arts gibts selten.
      PC Phenom II 955er AMD QuadCore, 2x4096 DDR3 1600Mhz FSB, ATI 4200, BeQuiet Straight 400Watt, Win8 Ulti
      Laptop 2,4 Ghz C2D, Lenovo 4 GB RAM, Win8.1
      Heimkino: :bier: :bier:
      Denon AVR-X2300w - Samsung BD-F5300
      Beamer: LG PF80G, Boxen Teufel Movie 2
      SAT: VU+SE HDF5, KodiBox
      Konsole - PS3, PS4