M-Disc BR 100GB Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,

      würde mich auch interessieren, mein Juli Urlaub ist nun 80gb Groß, entweder eine BDXL oder 2x BD25 und eine BD50
      oder ich bin gezwungen das 4k Material etwas kleiner zu machen, von 34gb auf 24gb.

      hatte mal was gelesen von LG BH16NS5, den gibt es aber nicht mehr, auf Amazon ist der nachfolger gelistet der
      LG BH16NS55, oder der neueste Pioneer ?

      würde mich auch interessieren welcher Brenner die M-Disc am besten brennt, sowol 25gb-100gb und auch BD-RE alle größen.

      lg
      DragonLord
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *
    • BD-R M-Disk 25GB sollte angeblich jeder Blu Ray Brenner können. Oder ich denke mal so, jeder der etwas neuere der evtl. noch ein Firmwareupdate bekommen hat. Lesen sollten die aber alle Blu Ray Laufwerke können.

      Bei DVD-Mdisc sieht die Sache anders aus, dass können nur Laufwerke brennen bei denen es dabei steht. Meist nur LG´s.
      Lesen sollten alle DVD-R Mdisc können, ich habe aber schon von Problemen gelesen.
    • nun stellt sich die frage welcher brennt besser, der LG BH16NS55 oder der Pioneer 209EBK, bin aber der meinung das der Pio besser ist.


      vll werde ich das versuchskaninchen sein und hol mir beide brenner.


      testen werde ich aber vorerst nur die normale Verbatim BD-XL 100, die M-Disk ist mir zurzeit noch zu teuer, da werde ich erstmal die 25er und vll die 50er testen, irgend jemand nen tip wo ich die günstiger bekomme ?

      leider senden die meisten händler nich nach Ösi Land, selbst bei Amazon werden nich alle Rohlinge versendet.


      käse: ich war doch kürzlich 2 wochen in Hamburg auf urlaub, da hätt ich mir ja welche bestellen können :banghead: :umfall:


      PS: wie zum kuckuck scannt man ne BD-XL 100 :hm: der LiteOn den ich habe kann das bestimmt nicht :achselzuck:


      lg

      DragonLord :bier:
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *
    • Hier mal mein aktueller Zwischenstand:

      - meine externen Buffalo (= Pioneer 209) können weder M-Disc DVD noch BR brennen
      - mein alter LG (GGC H20L) kann die DVD schreiben - da brauchen aber alle anderen Geräte sehr lange um die einzulesen
      - mein neuerer LG (Name folgt noch) kann DVD und BR Schreiben - die DVD werden in allen Geräten besser gelesen als die vom anderen. Die BR werden aber noch viel besser gelesen = Dann nehme ich wohl BR

      Fazit: bleibt erst mal die Frage ob es bei BR M-Disc sein müssen, denn normale sind ja erheblich preiswerter und sollen schon deutlich haltbarer als DVD sein.
      NS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
    • DragonLord schrieb:



      PS: wie zum kuckuck scannt man ne BD-XL 100 :hm: der LiteOn den ich habe kann das bestimmt nicht :achselzuck:
      Zu fast 100% gar nicht.

      Weder Opti Scan noch Nero Scan bieten so eine Funktion an.
      Ich habe mal ein Bild einer bis zu 60GB? 70GB? gescannten XL Scheibe von einem speziellen LG 16.... 4xer Generation gesehen. Also das Bild war dann abgeschnitten, weiter konnte man zu der Zeit nicht scannen.
      Die Software war von "V-Power?" "Vinpower"?. Ich habe diese aber mit Google nie zum download gefunden...
    • Phoenix schrieb:

      DragonLord schrieb:

      PS: wie zum kuckuck scannt man ne BD-XL 100 :hm: der LiteOn den ich habe kann das bestimmt nicht :achselzuck:
      Zu fast 100% gar nicht.
      Weder Opti Scan noch Nero Scan bieten so eine Funktion an.
      Ich habe mal ein Bild einer bis zu 60GB? 70GB? gescannten XL Scheibe von einem speziellen LG 16.... 4xer Generation gesehen. Also das Bild war dann abgeschnitten, weiter konnte man zu der Zeit nicht scannen.
      Die Software war von "V-Power?" "Vinpower"?. Ich habe diese aber mit Google nie zum download gefunden...
      wie hies die Software ? welches LG Laufwerk war das genau ?

      @Tremmel
      wo bekomme ich eine Panasonic BDXL-RE ? die auch nach ösi versendet werden.
      ist der panasonic eine M-Disk ?

      bzw auf was muss ich beim kauf der 50er oder 100er Rohlinge aufpassen ? bei Normal und bei M-Disk, man hört und liest öffters bei den Amazon Renzesionen das manche M-Disk angebreissten Rohling gar keine sind, da die mit6x angegeben waren , aber echte M-Disk nur 4x sind,
      ka ob das stimmt ?( :achselzuck:

      lg
      DragonLord
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *
    • DragonLord schrieb:



      @Tremmel
      wo bekomme ich eine Panasonic BDXL-RE ? die auch nach ösi versendet werden.
      ist der panasonic eine M-Disk ?

      bzw auf was muss ich beim kauf der 50er oder 100er Rohlinge aufpassen ? bei Normal und bei M-Disk, man hört und liest öffters bei den Amazon Renzesionen das manche M-Disk angebreissten Rohling gar keine sind, da die mit6x angegeben waren , aber echte M-Disk nur 4x sind,
      ka ob das stimmt ?( :achselzuck:

      lg
      DragonLord
      Die PANASONIC sind 100-GB-RW-BluRays. Nix M-Disk.

      "Meine" Verbatim M-Disk BD-R 25 GB habe ich wie oben angegeben 4x gebrannt. Alles bei amaz*n gekauft. Da muss man übrigens aufpassen: die Preise für Rohlinge schwanken bei denen EXTREM!
    • DragonLord schrieb:

      Phoenix schrieb:

      DragonLord schrieb:

      PS: wie zum kuckuck scannt man ne BD-XL 100 :hm: der LiteOn den ich habe kann das bestimmt nicht :achselzuck:
      Zu fast 100% gar nicht.Weder Opti Scan noch Nero Scan bieten so eine Funktion an.
      Ich habe mal ein Bild einer bis zu 60GB? 70GB? gescannten XL Scheibe von einem speziellen LG 16.... 4xer Generation gesehen. Also das Bild war dann abgeschnitten, weiter konnte man zu der Zeit nicht scannen.
      Die Software war von "V-Power?" "Vinpower"?. Ich habe diese aber mit Google nie zum download gefunden...
      wie hies die Software ? welches LG Laufwerk war das genau ?
      Vinpower Version LG BH16NS48
      the WH16NS48DQ (WH16NS48DUP-QS)

      Scansoftware heißt irgendwie VPtools oder so... ich weiß es nicht genau. Ist "glaube ich" eine Art PlexTools Programm. Das Scan Bild das ich wieder gefunden habe, da steht PlexTools Lite 0.9.9.8 drauf.

      Aber wie gesagt es zeigt nur etws um die 65 GB an... also bleib lieber bei nur 25GB BD-M oder mache einfach Verbatim/Panasonic BD-R 50 oder BD-R 25GB Scheiben in zweifacher Ausführung zur Sicherheit.


      DVD-M und BD-R M sind jetzt generell immer teuer. Ich denke auch DVD-M wird bald nicht mehr verfügbar sein. Falls jemand ein paar günstige zu verkaufen hat. Dann bitte immer her damit. Ich habe auch noch keine einzige DVD-M oder BD-M.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Phoenix ()

    • Hab mir den Pioneer 209ebk mit bdxl Unterstützung geholt und auch den LG.

      Dann noch eine 15er 25gb verbatim M-DISC Spindel und 2 stk verbatim bdxl 100gb M-DISC.

      Nun die Frage welche brennsoftware für bdxl nutzen?

      Lg
      DragonLord
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *
    • Hätte auf Amazon Rezensionen gelesen wo jemand Brennabrüche hätte nen andere sagte er nutze roxio und Nero 2016 ohne Probleme.
      cyber link Power2Go 11.0.1013.0 hat auch jemand empfohlen, hmm.

      Imgburn soll bdxl unterstützten.

      Ich teste das mal demnächst.

      EDIT: Habe mit Imgburn im LG BH16NS55 eine Verbatim BDXL 100GB M-Disc 4x gebrannt, Brenndauer 89 Min.

      habe im anschluss versucht drauf zuzugreifen, Funktioniert, lediglich Lese Test der Gesammten Disk habe ich noch nicht gemacht.

      werde wohl diese woche eine BDXL im Pioneer 209ebk Brennen, achja der Pioneer zeigt bei dieser Disk 2x , 4x und 6x an.

      achja habe gelesen das Rohlinge mit der AZO Schicht (LTH) nicht so lange halten sollen als Rohlinge mit Hard Coat (AZO 5-10 Jahre und Hard Coat viel länger da anorganische schicht)


      was sagt ihr dazu ?

      lg
      DragonLord
      * "Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es." chinesische Weisheit *
      * WingTsun - Sicherheit ist erlernbar *
      * TaiChi - Der Weg der inneren Harmonie *

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DragonLord ()