PC Netzteil gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PC Netzteil gesucht

      Habe meine PC Sachen in ein kleineres Gehäuse umgebaut , soweit sogut .
      Gehäuse :
      Silverstone SG11

      Das einzige was mich stört das die Kabel von meinem Be Quiet Netzteil 300 Watt natürlich alle viel zu lang sind
      und das jetzt alles sehr wild durcheinander ist und eben auch recht gequetscht .

      Klar, Netzteil mit Kabelmanagement , nur was ich so gefunden habe, fangen die erst bei 400 Watt an.
      Soviel brauch ich natürlich nicht.
      Verbaut ist ein I5-2500K und 6 Sata Geräte mehr nicht.

      Jemand von euch eine Idee ? Kann ich auch was anderes nehmen außer ein ATX Netzteil ? Was kleineres ?

      Danke

      P.S.
      Achso, wollte auch keine 100 Euro oder so dafür ausgeben !
      HTPC :
      Intel I3-8100, Asus ROG B360-H, 12GB Ram, LG CH10LS30, Samsung 830 128GB SSD, 8TB Seagate, 6TB Seagate, Silverstone SG-11
    • Bin jetzt über ein SFX Netzteil gestoßen. Sollte mir ja schon ein paar Zentimeter mehr Luft verschaffen und die
      Kabel sind da ja wohl auch kürzer.

      Habe jetzt das Chieftec ins Auge gefasst :

      Chieftec SFX-350

      Einziges Manko nur 2x Sata und 2x Pata.
      Kann es ein Problem geben wenn ich aus den Patas mit Adaptern 4x Sata mache ?

      Ich kann aus dem Test von Computerbase gerade diesen Satz nicht richtig einordnen :


      Das SFX-350BS kann die +12-Volt-Spannung bei hoher Belastung nicht immer im erlaubten Bereich halten. Berücksichtigt der Käufer diesen Fakt bei der Systemplanung und strebt keine anspruchsvolle Plattform ohne Laufwerke an, liefert dieses günstige SFX-Netzteil jedoch problemlose Spannungen.
      HTPC :
      Intel I3-8100, Asus ROG B360-H, 12GB Ram, LG CH10LS30, Samsung 830 128GB SSD, 8TB Seagate, 6TB Seagate, Silverstone SG-11