Calibre - Probleme mit Installation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Calibre - Probleme mit Installation

      Hallo Leute,

      seit einiger Zeit habe unter "Windows 10 Pro 64" ich Probleme mit der Installation des Programms "Calibre e-book management"
      Es handelt sich dabei immer um eine .msi Datei ( z.B. aktuell die calibre-64bit-3.28.0.msi )

      Fehlermeldung:






      Nach längerer wilder Sucherei im Inet habe ich dann herausgefunden, dass man bei der .msi unter "Eieigenschaften" -> "Sicherheit" den Benutzer "SYSTEM" mit Vollzugriff zufügen muss.

      Gelesen, getan und schon funktioniert die Installation Problemlos.


      Bei anderen .msi Dateien und älteren Calibre-Files, die ich runtergeladen habe, ist der Benutzer "SYSTEM" schon gesetzt.


      Kann mir jemand sagen, woran das liegt?

      Ist das automatische einfügen des Benutzers "SYSTEM" mit einem Windows 10 Update gestrichen worden und kann man das wieder aktivieren?


      Wer weiß Rat??


      Danke

      Grüße

      odin
    • Ich habe gerade den aktuellen Amiga-Emulator WINUAE "InstallWinUAE4010_x64.msi" in der Version 4010 geladen.
      Hier ist auch kein Benutzer "SYSTEM" eingetragen.

      In der älteren Version 3400, die ich schon auf Platte hatte, war der benutzer "SYSTEM" eingetragen.

      Scheint wohl eine Einstellung in Windows zu sein.

      Grüße
      odin

      P.S.
      Bei der Installation des aktuellen WINUAE 4010 bekomme ich dann logischerweise die selbe Fehlermeldung !!