Klimawandel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Funk-Chips sollen Saar-Schüler zum Abstandhalten mahnen

      https://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-spezial/wissen/corona-studie-der-universitaet-des-saarlandes-funk-chips-fuer-schueler_aid-54550439 schrieb:

      Saarbrücken Wissenschaftler der Universität des Saarlandes wollen noch dieses Jahr eine bundesweit einmalige Studie zur Untersuchung des Corona-Risikos an Schulen beginnen.

      Die Forschergruppe aus Saarbrücken und Homburg um den Pharmazie-Professor Thorsten Lehr plant, bis zu 3000 Schüler mit speziellen Computerchips auszustatten, die die Kinder mit Warnsignalen zum Abstandhalten animieren sollen und die außerdem aufzeichnen können, wer mit wem im Schulgebäude und auf dem Pausenhof in Kontakt stand.

      Die dabei verwendeten Spezialchips, welche die Daten anonymisiert erfassen, können ihre Positionen auf dem Gelände auf 15 Zentimeter genau bestimmen.
      Die gesammelten Daten sind für Computermodelle bestimmt, mit denen die Ausbreitung des Virus vorhergesagt werden kann. Die Forscher der Saar-Uni wollen in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium neue Schutzkonzepte für Schulen in der Corona-Pandemie entwickeln.
      Wenn die "Studie" abgeschlossen ist behalten dann die Schüler aufgrund "guten Erfahrungen" die Armbänder und wird Bundesweit an allen Schulen eingeführt? Um das System noch zu verbessern fällt die Anonymisierung der Bewegungsdaten. Wer auffällig wird, wird bestraft. Weil das System so toll funktioniert wird es in die Corona App integriert die für alle Bürger verpflichtend wird?

      paasend dazu

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • Petition gegen Infektionsschutzgesetz. Bitte Link teilen, Unterschreiben!
      openpetition.de/petition/onlin…r-ermaechtigungsgrundlage


      Merkel will noch schäfere Massnahmen - gerade verhandeln die Bundesländer...

      https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/11/bund-laender-schalte-lockdown-merkel-altmaier-soeder.html schrieb:

      Zum Beschluss stehen: härtere Kontakteinschränkungen, eine generelle Maskenpflicht in Schulen, Einschränkungen beim Demonstrationsrecht, neue Quarantäneregeln bei Erkältungssymptomen

      So könnte der Aufenthalt in der Öffentlichkeit "ab sofort nur mit den Angehörigen des eigenen und maximal zwei Personen eines weiteren Hausstands gestattet sein"

      Auch Kinder und Jugendliche sollen nicht mehr als einen festen Freund beziehungsweise eine feste Freundin in der Freizeit treffen.

      Es soll "auf private Feiern zunächst bis zum Weihnachtsfest" gänzlich verzichtet werden. Dies solle verbindlich gelten, Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen sollten "entsprechend von den Ordnungsbehörden sanktioniert" werden.

      "Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen sind angesichts der ernsten Lage in unserem Land inakzeptabel", erfuhr der rbb aus der Beschlussvorlage.

      Nicht notwendige Reisen oder Aufhaltenthalte in Räumen mit Publikumsverkehr sowie Fahrten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln sollen unterlassen werden.
      Länderchefs folgen Merkel nicht :thumbsup: die Verschärfungen sind vorläufig auf Eis gelegt
      "Die großen Beschlüsse sind beim Corona-Gipfel wie erwartet ausgeblieben. Stattdessen beschränkten sich Bund und Ländern vor allem bei den Kontaktbeschränkungen auf einen eindringlichen Appell an die Bürger."
      waz.de/politik/corona-gipfel-h…idaenten-id230920662.html



      Noch dies: Seit 9 Tagen Proteste in Dänemark, unsere Medien berichten kaum darüber. Regierung will ein Gesetz verabschieden um bestimmte Bevölkerungsgruppen Zwangsimpfen zu können: https://twitter.com/robinmonotti/status/1327588831659483137

      Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • Warum ich denke Biden das grössere Übel ist
      Ich war immer für die Demokraten, diesmal nicht! Trump wirkt arrogant, er ist ein Selbstdarsteller, ich mag ihn als Person nicht besonders. Was Trump nicht ist, ist ein Kriegstreiber, er ist nicht vernetzt mit dem Deep State, er ist ein Einzelgänger und er legt sich mit der Pharmaindustrie an
      Ich denke in dieser Situation brauchen wir Trump. Diese Plandemie hat den Ursprung USA (vielleicht mit China zusammen). Was Biden von sich gibt, lässt schlimmes erahnen.

      Biden: "We’re going into a very dark winter"


      Er spricht von Kampf gegen Corona, es müsse erst schlimmer werden bevor es dann besser werde, Landesweit Masken, mehr Testen, obwohl die USA bereits irre viel testet mehr wie DE. Biden sagte er habe bereits "eine Task Force" zusammengestellt. Biden sagt er will einen Lockdown und Dr. Fauci äusserte sich begeistert über Biden. Das Thema China Bestechungsgelder, Hunter Biden's Notebook und Verbindungen zu seinem Vater und (Kinder)Porografie, lasse ich mal aussen vor bzw verlinke dazu einfach Videos, das Thema alleine würde wohl Seiten füllen. Übersicht HIER .. wenn er gewählt wird, wird wahrscheinlich nichts passieren was Untersuchungen abgeht und auch Hillary Clinton mit ihrem EMail Skandal wird aufatmen. Alle blocken Themen zu Biden und den Korruptionsvorwürfen, es geht um Zensur auf Twitter, Facebook und Google und wie die viert grösste Zeitung der USA, die New York Post, geblockt wird. Siehe hier und Senator hier

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • Hurra, die Grippe (Influenza) ist besiegt! ...dank Corona
      Eine statistische Unmöglichkeit ist passiert. Die Daten kommen von der WHO

      Dieses Tool -> apps.who.int/flumart/Default?ReportNo=10

      Ein beliebiger Zeitraum kann dargestellt werden. Ich schlage mal folgende Eingaben vor zwecks Überblick

      Year from: 2000
      Week from: 1
      Year to: 2020
      Week to: 53

      Anschliessend auf "Display Report" klicken und warten bis Chart generiert wurde.

      und ein beliebiges anderes Jahr auswählen z.B. 2016 von KW1 bis KW53

      dann nur für das Jahr 2020
      Year from: 2020
      Week from: 1
      Year to: 2020
      Week to: 53

      -> 2020 extremer Rückgang ab KW11, das gabs statistisch noch nie und jetzt gegen ende Jahr, tut sich nix! Nungut die Grippesaison ist noch nicht zuende, aber ich bin mir sicher da passiert nichts mehr .. weiter im Auge behalten! Also wenn das so ist, kann das RKI seine Influenzaabteilung schliessen?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • Portugiesisches Berufungsgericht hält PCR-Tests für unzuverlässig und hebt Quarantäne auf
      Noch harmlos ausgedrück, das Gericht hat den PCR Test regelrecht zerfetzt!
      Artikel auch hier: tkp.at/2020/11/17/portugiesisc…und-hebt-quarantaene-auf/

      https://www.corodok.de/portugiesisches-berufungsgericht-pcr/ schrieb:

      Hier kann das Urteil des Gerichts nachgelesen werden. Wegen nicht vorhandener Sprachkenntnisse sei an dieser Stelle verwiesen auf die Darstellung und Interpretation des Urteils auf tkp.at, wo der Tenor so zitiert wird:

      »„Auf der Grundlage der derzeit verfügbaren wissenschaftlichen Beweise ist dieser Test [der RT-PCR-Test] an und für sich nicht in der Lage, zweifelsfrei festzustellen, ob die Positivität tatsächlich einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus entspricht, und zwar aus mehreren Gründen, von denen zwei von vorrangiger Bedeutung sind: Die Zuverlässigkeit des Tests hängt von der Anzahl der verwendeten Zyklen ab; die Zuverlässigkeit des Tests hängt von der vorhandenen Viruslast ab.

      Unter Berufung auf Jaafar et al. (2020; doi.org/10.1093/cid/ciaa1491) kommt das Gericht zu dem Schluss, dass „wenn eine Person durch PCR als positiv getestet wird, wenn ein Schwellenwert von 35 Zyklen oder höher verwendet wird (wie es in den meisten Labors in Europa und den USA die Regel ist), die Wahrscheinlichkeit, dass diese Person infiziert ist, <3% beträgt und die Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis ein falsches Positiv ist, 97% beträgt“.

      Das Gericht stellt ferner fest, dass der Schwellenwert für die Zyklen, der für die derzeit in Portugal durchgeführten PCR-Tests verwendet wird, unbekannt ist.

      Unter Berufung auf Surkova et al. (2020; https://www.thelancet.com/journals/lanres/article/PIIS2213-2600(20)30453–7/fulltext) stellt das Gericht weiter fest, dass jeder diagnostische Test im Kontext der tatsächlichen Krankheitswahrscheinlichkeit interpretiert werden muss, wie sie vor der Durchführung des Tests selbst eingeschätzt wird, und äußert die Meinung, dass „in der gegenwärtigen epidemiologischen Landschaft die Wahrscheinlichkeit zunimmt, dass Covid-19-Tests falsch positive Ergebnisse liefern, was erhebliche Auswirkungen auf den Einzelnen, das Gesundheitssystem und die Gesellschaft hat“.

      Die Zusammenfassung des Gerichts zur Entscheidung gegen die Berufung der regionalen Gesundheitsbehörde lautet wie folgt:
      „Angesichts der von Experten, d.h. denjenigen, die eine Rolle spielen, geäußerten wissenschaftlichen Zweifel an der Zuverlässigkeit der PCR-Tests, angesichts des Mangels an Informationen über die analytischen Parameter der Tests und in Ermangelung einer ärztlichen Diagnose, die das Vorhandensein einer Infektion oder eines Risikos belegt, kann dieses Gericht niemals feststellen, ob C tatsächlich ein Träger des SARS-CoV-2-Virus war oder ob A, B und D einem hohen Risiko ausgesetzt waren.“«

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • Mitte August habe ich einen Beitrag hier geschrieben, spekuliert Mundspülung Viren killt sich damit vielleicht ein PCR Test austricksen lässt (hust) Nun jetzt ist es wissenschaftlich bewiesen. Allerdings wird wohl nur gehen bei Rachenabstrich und wenn bis tief in Rachenraum "gegurgelt" wird.

      Mundspülung zur Routine machen, wie im Video geschrieben ist eine ganz blöde Idee. Das Zeugs (Chlorid) greift die Mundschleimhäute an. Ich hatte früher mal jeden Tag Mundwasser benutzt und nach ein paar Wochen entzündete Backeninnenwände. Ab und an mal benutzen ok, dann passiert nix.

      Vor Abstrichen in Nase und allgemein bei Erkrankung der Atwemwege Schwarze Hollunderblüten in heissem Wasser und den warmen Wasserdampf durch Nase und Mund tief einatmen. Lässt sich danach auch noch als Tee geniessen. Hollunderblüten wirken stark Antiviral, Wissenschaftlich nachgewiesen 1 / 2 / 3 / 4

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • Dr. Andreas Noack verhaftet?!
      Die Polizei stürtme die Wohnung von Dr. Andreas Noack währendem er einen Livestream machte und verhaftet ihn Youtubelink Nicht auszuschliessen ist dies ein Fake ist und die Szenen gestellt sind, aber ich denke nicht.

      Der Grund seiner Verhaftung ist unbekannt. Noack ist Alternativmediziner und klärt die Menschen über pharmaunabhängige Heilmethoden auf: youtube.com/playlist?list=PLxBVTBTiUaAUw6HM65QGGVmp8DirKLoJM

      Edit, siehe Festname nicht gestellt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • Keine Infektionen, keine Pandemie! - nach Paragraph 28 Absatz 2 IFSG
      Sämtliche Massnahmen im Infektionsschutzgesetz beziehen sich auf "Infektionen". Das führt nun dazu wenn keine Infektionen nachgewiesen werden, auch keine Massnahmen geltend gemacht werden dürfen. Der PCR Test aber weist keine Infektionen nach, jedenfalls bei 35 und mehr Zyklen in Labors kommt ein unbrauchbares Resultat dabei heraus. Das sagte Herr Drosten hövhstpersönlich. Praktisch sämtliche PCR Tests sind damit unbrauchbar. Es wird nun Zeit alle Anwälte ihre Kraft bündeln und den PCR-Test, damit das gesamte Kartenhaus zu Fall bringen. Ein Etappensieg wäre bereits, wenn die Labore pro Test ausweisen müssen wie viele Zyklen gemacht wurden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • Twitter Chef Jack Dorsey - muss sich unangenehme Fragen stellen
      Twitter zensiert und sperrte den Account der viertgrössten Presse in den USA der "New York Post" (mitlerweile wieder entsperrt). Jack Dorsey musste deswegen schon mehrfach Antwort stehen. Die Vorwürfe sind u.a. Twitter zensiere Tweets zu Korruptionsworwürfen Bidens oder Hillary (EMail Skandal). Twitter beziehe politische Meinung was aber nicht ihre Aufgabe sei. Twitter habe die US Wahlen beinflusst. Im konkreten Fall, dieses Video, stellt der Senator Ted Cruz giftige Fragen und fordert Antworten wie Twitter mit dem Thema Wahlbetrug umgehe. Warum Twitter bei jedem Tweet eine "Berichtigung" einblende, Wahlbetrug sei in den USA sehr selten, oder auf andere Quellen verweist, welche Tweets entkräften sollen.



      Senator Josh Howley befragt Mark Zuckerberg über Facebook Zensur
      Facebook, Google und Twitter koordinieren ihre Zensur über die Platform "Tasks"

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()

    • die Festname von Dr. Andreas Noack war nicht gestellt

      https://www.rtl.de/cms/waehrend-livestream-polizei-stuermt-wohnung-von-youtuber-andreas-noack-4654218.html schrieb:

      Weil der Mann in seinen Videos wiederholt die geltenden Corona-Maßnahmen kritisiert hatte, hatten Internetnutzer über einen Zusammenhang mit dem Einsatz spekuliert. Dieser habe aber keinen Corona-Bezug gehabt, betonte die Sprecherin. Für weitere Informationen verwies sie an die Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Dort sagte ein Sprecher zunächst, es gehe "wahrscheinlich" um einen Einsatz im Zusammenhang mit Betäubungsmitteln. Am Freitag teilte eine Sprecherin mit, die Behörde ermittle nicht gegen den Betreiber des Livestreams. Beim Polizeieinsatz sei es um Ermittlungen "eine andere Person betreffend" gegangen. Weitere Auskünfte könne sie nicht geben.
    • Neu

      Nature Studie: Asymptomatische sind NICHT ansteckend!
      Die Nature Studie hat die Massentests in der chinesischen Stadt Wuhan analysiert was ergab, dass asymptomatische Träger des Corona-Virus den Erreger nicht weiterverbreiten.
      nature.com/articles/s41467-020-19802-w

      Zwischen Mai bis Juni in Wuhan wurden nahezu zehn Millionen Menschen getestet, 92 Prozent aller Einwohner im Alter von sechs Jahren oder älter. Bei diesem Test wurden keine neuen symptomatischen Fälle registriert und nur 300 asymptomatische Fälle festgestellt. Nachfolgende Tests von 1.174 engen Kontakten der gefundenen asymptomatischen Fälle ergaben keine neuen positiven Ergebnisse.

      Es gebe "keinen Beweis dafür, dass die identifizierten asymptomatischen positiven Fälle infektiös waren", heiss es in dem Papier. Die Autoren fügten hinzu, dass die Ergebnisse des massiven Tests den Gesundheitsbehörden helfen könnten, "die Präventions- und Kontrollstrategien in der Zeit nach dem Lockdown anzupassen".

      Die Analyse scheint vorläufige Ergebnisse zu bestätigen, die während des Tests veröffentlicht wurden. Professor Lu Zuxun von der Huazhong Universität der Wissenschaft und Technologie Wuhan sagte bereits im Juni, dass es derzeit keinen Beweis dafür gebe, dass asymptomatische Menschen das Virus an andere Menschen weitergeben.

      Bedeuten Millionen waren Weltweit zu unrecht in Quarantänen. Wozu testen wir eigentlich noch? Nur wer Symptome hat bleibt Zuhause und fertig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()