Hyperloop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diesjähriger Hyperloop 2019 Wettbewerb in Los Angeles
      tagesschau.de/inland/hyperloop…enten-wettbewerb-101.html

      https://www.tagesschau.de/inland/hyperloop-muenchen-studenten-wettbewerb-101.html schrieb:

      Studenten der TU München haben zum vierten Mal in Folge den internationalen Hyperloop-Wettbewerb in Los Angeles gewonnen. Ihre Kapsel raste mit einer Geschwindigkeit von 463 Kilometern pro Stunde durch eine Röhre.
      HighTech Made in Germany. Gratulation zu Platz1 :) Was Schade ist Deutschland kein Vorzeigeland ist wenn es um die Umsetzung geht. Schweiz leider auch nicht! Um die Verkehrsprobleme zu lösen und für den Waarentransport für weite Distanzen wird Hyperloop als die Zukunft gehandelt aus gutem Grund. Der Energieaufwand in der Teilvakuumröhre beträgt ein Bruchteil gegenüber konventionell per Bahn und erlaubt Geschwindigkeiten die nur mit Flugzeugen möglich sind.

      Ein bischen stolz bin auch ich, die Schweiz belegte Platz zwei und die Firma wo ich arbeite, von da stammt das Hydraulik System welche den Wagen wieder stoppte (Swissloop) unsere Firma ist offizieller Sponsor.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _Mayday_ ()