Beschäftigung auf langen Autofahrten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beschäftigung auf langen Autofahrten?

      Hallo ihr!

      Ich hoffe, ihr hattet alle einen tollen Tag. Ich bin so aufgeregt... Endlich, nachdem wir so lange zu Hause geblieben sind, planen wir eine lange Autoreise mit Familie und Freunden zu machen. Jetzt arbeite ich gerade an der Playlist. ^^

      Plant ihr etwas für den Sommer? Und was macht ihr am liebsten auf langen Autofahrten: Podcast hören, Karten spielen,...? :D
    • Hallo,

      da ich meistens gefahren bin / fahre stellte sich die Frage eher für meine Frau und meine Kinder. Zumindest als die noch klein waren.
      Da war es wichtig, das die Kiddies bespaßt werden, damit denen nicht langweilig wird und die nicht anfangen den papa zu nerven ;( :D

      Heutzutagew lässt sich das ja alles mit moderner Eektronik bewerkstelligen, vor 20 Jahren, als unsere beiden noch klein waren, war das eher nicht so üblich.
      Da hieß es dann Fingerspitzengefühl zu zeigen und auch öfters mal eine kleine Pause machen ( MC an der Raststätte kam immer gut :- )

      Unsere längsten Fahrten waren dann aber auch nur aus dem Rheinland an Ost- oder Nordsee.
      Hielt sich also alles in Grenzen.

      Grüße
      odin
    • Ich mag lange Autofahrten und die meisten bevorzugen das Auto gegenüber anderen Verkehrsmitteln. Natürlich ist es lustiger und entspannter, wenn man nicht der Fahrer ist. So kann man sich ein paar Möglichkeiten der Unterhaltung für den Weg suchen oder einfach nur die Natur aus dem Fenster bewundern. Diesen Sommer haben wir auch geplant, mit einigen meiner Freunde eine Autoreise durch Deutschland zu machen. Wir werden mehrere Tage lang Sightseeing machen und nachts in Hotels übernachten. Zum Glück sind keine Kinder dabei. So wird uns niemand stören und wir werden nicht so oft anhalten müssen. Wir werden nur anhalten, um Pausen zu machen. Wir planen auch, die Plätze zu tauschen und in Schichten zu fahren. Natürlich macht es Spaß, während der Fahrt gute Musik zu hören. Aber irgendwie werden wir schon müde werden. Mein Freund hat sich einen neuen 12er-Fernseher hier satundkabel.de/12v-fernseher/ gekauft, der sehr kompakt ist und sich für unterwegs eignet. Er hat ihn vor allem für lange Fahrten mitgenommen. Das ist ein Smart TV, so dass uns definitiv nicht langweilig werden wird. Wir können Filme, Sendungen oder was wir wollen schauen.
    • Ich fuhr/fahre immer. Auf dem Beifahrersitz bekomme ich ( beruflich bedingt Vielfahrer) immer die Krise, wenn Frau oder Tochter ( beides Gelegenheitsfahrerinnen mit defensivster Fahrweise, auf der Autobahn befürchte ich immer, daß wir rechts auf dem Pannenstreifen von Fußgängern überholt werden....) am Steuer sind.

      Die Kinder haben ihre smartphones/tablets dabei und schauen damit unterwegs fern/lesen/hören Musik ( mit Kopfhörern).